Bruiningk, Gottfried Robert Hermann Frh. v.

Historiker

* Dorpat 26. 8. 1849
† Riga 30. 5. 1927

V.: Ludoiph August Frh. v. B. (S. v. → Karl Frh. v. B.), Gutsbes., Landrichter; M.: → Marie, geb. Gfn., seit 1826 Fstn. v. Lieven; ⚭ Riga 4. 3. 1903 Maria Stahl. 1859-66 Gymn. u. 1867-75 stud. jur. in Dorpat, Cand. jur. - 1875-82 archival. Arbeiten im Auftr. d. Livl. Landtags in d. Ritterschaftskanzlei in Riga, zugl. HofgerichtsAss. - 1882-84 Ritterschaftsarchivar, zugl. Kassa-Deput., 1884-99 Ritterschaftssekr. - 1899-1920 Dir. d. Alten Archivs d. Livl. Ritterschaft, dann Angestellter d. Lett. Staatsarchivs. Sicherte Gutsarchive u. a. Bestände, vor allem d. Archiv d. Livl. Hofgerichts. 1908 Präs. d. 1. Historikertags in Riga. 1919 Dr. phil. h. c. d. Univ. Leipzig. Seit 1875 Mitgl., 1890-1902 Präs., dann Ehrenmitgl. u. Mitdir. d. GGuA Riga. Ehrenmitgl. d. Estl. Lit. Ges. in Reval (1892), d. Gel. Estn. Ges. in Dorpat (1893), d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst (1905), d. Genealog. Ges. d. Ostseeprovinzen in Mitau (1909) u. d. Altertumsforsch. Ges. zu Pernau (1924); o. Mitgl. d. Kais. Archäolog. Ges. zu Moskau (1896).

Werke

zahlt. Abhh. zur balt. Geschichte; Livl. Rückschau (1879 gegen → H. v. Samsons Livl. Rückblicke); Messe und kanonisches Stundengebet nach dem Brauche der Rigascheu Kirche im späten Mittelalter (1903); Das Geschlecht v. Bruiningk in Livland (1913); Hrsg.: Livl. Güterurkunden (Bd. 1 mit → N. Busch 1908, Bd. 2 1923); handschr. Nachlaß, u. a. Bd. 3 d. Livl. Güterurkunden u. Auszüge aus d. Rig. Kirchen-Gerichts-Protokollen im Staatsarchiv in Riga

DBBL

Seite 113
Seite 113

Nachweise

FamGesch., 71-73; GH Ösel, 466; Alb. Liv.; EBL (L. Arbusow) u. T.; Ahnentaf. ber. Dt., 133-37 (E. Seuberlich); Wittram, Meinungskämpfe, 130 f.; ders., Rückkehr, 164-67; Nekr.: Jb. d. balt. Dtt. 1928, 160; Mitt. Riga 24, H. 1 (1928), 35 (A. Feuereisen), 630 (B. Hollander), 30-39 (A. v. Tobien); BM 58 (1927), 442-45 (H. Bar. Rosen)

Bibliographie

Mitt. Riga 23 (192426), IXX, 645 f

Porträts

Kreidezeichn. v. G. Kieseritzky 1918, → Mitt. Riga 23