Elverfeld(t), Johannes* Heinrich Hilarius (1817-1859)

GND1195362560, ♂, Geistlicher

Genealogie

V.: Karl Gotthard E., Propst

M.: Eleonore, geb. Hesselberg

* 1817-07-15 Appricken (Kurl.)
+ 1859-12-24 Zelmenecken (Kurl.)

OO Forstei Alschwangen (Kurl.) 1846-12-09 Emma Blumenthal;

K.:

  1. Seeberg, Caroline, geb. Elverfeldt (1849-1911)

Haupteintrag

Unterricht b. Halbbr., Pastor K. Job. Fr. E. in Tuckum, später b. Br. d. M. Pastor Heinr. Fr. Ludw. Hesselberg in Dalbingen (Kurl.). 1835-38 stud. theol. in Dorpat, 1839 Cand. theol. - Stud. 1839-42 in Berlin u. Halle u. unternahm Reisen, u. a. nach Paris. Konsist.-Ex. in Mitau 1839 u. 1842. 2 Jahre Hauslehrer b. Finanzmin. Gf. Cancrin in St. Petersburg, dann b. Bar. v. Hahn in Asuppen (Kurl.). 1845-46 Adjkt. d. Halbbr. in Tuckum, seit 1846 Pastor in Lihkuppen u. Pampeln (Kurl.)

Werke

Übers. aus d. Dt. ins Lett.; St. Petersburger Briefe eines kurländischen Kandidaten, anonym hrsg. v. S. Hans E., in: BM 33 (1886); Reisetagebücher a. d. J. 1839-42 (Ms., früher im Bes. d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst)

Bibliographie

Kallmeyer/Otto

Nachweise

DBBL: S. 186

DGB 79, 608; Seeberg-Elverfeldt, Herkunft, 2 f.; ders., Nachkommen, 36; Kallmeyer/Otto, 337; Nekr.: Inland 1860, 67 ff

Datenbank

  1. GND: 1195362560
  2. Geni: 6000000028954011823