Vietinghoff, gen. Scheel, Otto Hermann v. (1722-1792)

GND138707812, ♂, Wirkl. Geheimrat

Genealogie

V.: Hermann Friedrich v. V.-S.

M.: Elisabeth Helene, geb. v. Helmersen

* 1722-12-03 Solitude b. Riga (?)
+ 1792-06-24 St. Petersburg

OO Riga 1756-10-23 Anna Ulrika Gfn. v. Münnich (Schw. v. → J. G. Gf. v. M.), Dame d. Katharinen-O.

K.:

  1. Krüdener, Barbara Juliane v., geb. v. Vietinghoff-Scheel (1764-1824)
  2. Vietinghoff gen. Scheel, Burchard* Christoph v. (1767-1828)

Haupteintrag

1736 als Stud. in Marburg eingeschrieben. Im russ. Heer, Adj. v. Lacy, nahm an d. Feldzügen gegen Schweden u. Preußen teil, 1755 als Oberst verabschiedet (1756 Annen-O.). 1757-87 Rat d. Livl. Gouv.- Regierung in Riga, GehRat, 1782 Senator. 1788-92 Hauptdir. d. Mediz.-Kollegiums in St. Petersburg, Initiator d. Med.-Chir.Inst., WGehRat. Wohnte in Solitude u. Riga (Stadthaus 1780 v. Haberland erbaut). Förderer v. Schauspielern, Musikern u. a. Künstlern. 1782 Gründer u. -1784 Dir. d. ständigen Theaters. 1787 Gründer d. Ges. d. Musse. 1775 ff. im Ausland. Erfolgreicher Unternehmer, legte Branntweinbrennereien, Gerbereien u. Leinwebereien an. Bes. v. Kortenhof (-1750), Hessenhof, Kosse (1754-84), Schl. Marienburg (seit vor 1750), Nötkenshof (seit 1766), Kroppenhof, Gr.- u. Kl.-Jungfernhof (seit 1774), Hermannshof, Alt- u. Neu-Annenhof (seit ca. 1780), Doremoise, Ilsen, Schl. Lubahn, Alswig u. Ottenhof (seit 1780), Malup (seit ca. 1780), Schl. Alt-Schwaneburg u. Lettin (seit 1789), Resack u. Kragenhof (seit 1791), Schlukkum, Taubenhof, Blumenhof, Renningshof, Wiebesholm u. Kalnemoise (Livl.). Seit 1755 Arrendator v. Üxküll (Livl.). Ließ d. Kirche in Marienburg v. Haberland vollenden (1781-88) u. sich in St. Petersburg e. Palais v. Gervais erbauen (1791)

Nachweise

DBBL: S. 836

GH Livl. l, 211 f., 221; Ungern-Sternberg 3, 281; ADB 39, 684 f. (A. Buchholtz); Eckardt, Balt. Prov., 1256-60; 2299-304; ders., Bürgertum, 60 f. (Neuendahl); Rudolph, 251; Rosen, Schauspielkunst, 83 f.; Stryk 1 u. 2; Pirang, Balt. Herrenhaus 2, 21; 3, 76; RBS; Istorija prav. senata 5, 155; Čistovič, 523 ff.; Bantys-Kamenskij, Spiski, 293; Reimers, Rig. Theater, 9 ff.; P. Campe, Ö. H. v. V. gen. S., Marienburg, Halbkönig von Livland, in: BH 6 (1959/60), 82-110

Datenbank

  1. GND: 138707812
  2. Geni: 6000000011858732984
  3. BBLD-Suche im Feld 'Haupteintrag': GND138707812