Berg, Karl Ernst (v.) (1773-1833)

GND1193618193, ♂, Geistlicher

* 1773-04-18 Zwickau
+ 1833-12-23 Dresden (auf d. Rückwege v. e. Kur in Töplitz), ⚰ Zwickau

Genealogie

V.: Johann Georg B.

M.: Christina Rosina, geb. Eberhardt

OO 1799-10-27 Dorothea Henriette Andreae.

K.:

  1. Schneider, Agnes Dorothea Const., geb. v. Berg (1806-)
  2. Berg, Aloys v. (1809-1868)

Haupteintrag

Lateinschule in Zwickau. 1791-95 stud. phil. et theol. in Leipzig. 1796-97 Lehrer an d. Stadtschule in Zwickau. Seit 1797 in Livland. Hauslehrer in Schl. Tarwast. 1799-1807 Pastor in Tarwast. 1807-25 Pastor in Hallist u. Karkus, zugl. 1811-27 Propst d. Pernauschen Sprengels. 1819 Konsistorialrat. Mitstifter u. Dir. d. pernaufellinschen Abt. d. Bibelges. - 1825-27 Pastor in Theal u. Fölcks. Seit 1827 livl. Gen.Sup., 1829-30 Mitgl. d. Komitees zur Entwerfung e. Gesetzes f. d. Ev.Luth. Kirche in Russland. 1827 Dr. theol. d. Univ. Dorpat (1832 Annen-O. 2. Kl.). Freimaurer, Mitgl. d. 1806 gegr. Loge "Eintracht zum Orion" in Dorpat. Mitstifter d. GGuA Riga. Ehrenmitgl. d. Latein. Ges. in Jena (1817) u. d. Lett.-liter. Ges. (1829)

Werke

Reden, Aufsätze; Übers, ins Estn.; estn. Elementarbuch (1811, 21814); estn. Predigtbuch (1816)

Bibliographie

R/N u. Nachtr.; Winkelmann

Porträts

v. Pezold, Lith

Nachweise

DBBL: S. 49

Rig. Biogr. 1, 170 f.; R/N u. Nachtr.; Baerent; EBL; (Schoeler), Geheimbünde, Aus hinterl. Papieren, in: BM 46 (1898), 398-412; Mitt. v. Frl. Mary v. Berg u. Herrn W. Zwiebelberg, früher in Hallist; Nekr.: Mitt. Riga 1, 33-37 (K. L. Grave)

Datenbank

  1. GND: 1193618193
  2. Geni: 6000000024566459302