Freymuth, Otto

♂, Bibliothekar

* Dorpat 1892-11-12
† Goslar 1953-04-28

DBBL: S. 226

Leben

V.: Karl Konstantin F., Kaufm.; M.: Alma Leontine, geb. Larsch; ⚭ I Dorpat 12. 10. 1918 Hertha Moltrecht, ⚮ (⚭ II 1931 Gerd v. Samson-Himmelstjerna, estn. OberstLt.); ⚭ II Danzig 12. 2. 1940 Mary, geb. Kieseritzky, verw. v. Samson-Himmelstjerna. In Dorpat Privatgymn. v. Zeddelmann u. Alexander-Gymn., 1912-17 stud. hist. et philol., 1919 Assist., später -1939 Leiter d. Baltica-Abt. d. Univ.-Bibliothek. 1919-20 Sekr. u. 1920-32 Bibliothekar d. Gel. Estn. Ges. - Seit 1918 auch Organist an d. Univ.-Kirche. Korresp. Mitgl. d. Estl. Liter. Ges. (1927). 1939 an d. Stadtbibliothek in Danzig. 1940-45 Leiter d. Stadtbibliothek in Thorn. Lebte nach 1945 zuerst auf d. Lande in Holstein, dann in Goslar

Werke

Abhh. z. balt. Gesch. u. Kunstgesch.; Zur Biographie Balthasar Russows, in: SB GEG 1921; 3 Aufsätze über d. Baugesch. d. Dorp. Doms, estn., in: Ajalooline ajakiri 1923-27 (vgl. Holst, Dt. Kunst, 76-79); Übersicht über d. Gesch. Dorpats in d. Jahren 1558-1625, estn., in: „Tartu" (1927); D. Forschungsergebnisse d. balt. Architekturgesch. bis 1930, estn., in: Ajalooline ajakiri 1930, 109 ff. (vgl. Holst, Dt. Kunst, 18-23); Hrsg.: Agenda parva Brunsbergae (Tartu 1938)

Bibliographie

Kügler, Bibl.; Holst, Dt. Kunst

Nachweise

GHA, B 2, 382 f.; Mitt. v. Frau H. Hammer, geh. Freymuth, Hamburg; EBL u. T (A. Saareste); Balt. Rdsch. 3 (1952) Nr. 12, 9 (S.)