Ropp, Eduard Leon Joseph Wessel Friedrich Goswin Bar. v. der

Historiker

* Goldingen 24. 5. 1850
† Marburg/L. 17. 11. 1919

V.: Emil v. d. R., Oberhptm., † 1857; M.: Lucie, geb. v. Hahn (T. v. → Theodor Bar. v. H.); ⚭ Tutzing b. München 13. 4. 1886 Mathilde Loesewitz, aus Riga. Gouv.-Gymn. in Mitau. Stud. hist. 1868-69 in Berlin, 1869-71 in Göttingen (b. G. Waitz), 1871 Dr. phil., 1871-72 in Wien. Auf Vorschlag v. G. Waitz Hrsg. d. Hanse-Rezesse. 1875 Habilitation u. 1878 a. o. Prof. in Leipzig. 1879-82 o. Prof. an d. TH Dresden. 1882-90 o. Prof. d. mittl. u. neuen Gesch. in Gießen, 1886 Rektor. 1890-91 Prof. in Breslau u. seit 1891 in Marburg, 1898 Rektor. Preuß. Geh. Reg.Rat. Gründer u. 1897-1919 Vors. d. Hist. Kommission f. Hessen u. Waldeck. Übernahm 1904 nach d. Tode → Höhlbaums d. Leitung d. Regesten d. Erzbischöfe v. Mainz. Seit 1892 Mitgl. d. Vorstandes u. seit 1904 d. Redaktionskommission d. Hans. Gesch.-Ver.; 1896 korresp. Mitgl. d. GGuA Riga.

Werke

Abhh. z. hans. Gesch. u. a.; Hrsg. d. Hanse-Rezesse v. 1431-1476 (7 Bde., 1875-92)

DBBL

Seite 640
Seite 640

Nachweise

GH Kurl. 2, 945; GHA, Fr A 4, 296; Bergmann, Nachk., 16; Lebensbilder aus Kurhessen u. Waldeck 6 (Marburg 1958), 309-14; Nekr.: Hans. Gesch.-Bl. 46 (1921/22), 1-8 (D. Schäfer); Hist. Vierteljahrschr. 20 (1.920), 122-28 (Vigner)

Bibliographie

Hans. Gesch.-Bl. 46 (1921/22)

Porträts

Hans. Gesch.-Bl. 46 u. 88 (1970), zw. 12/ 13; Lebensbilder