Ropp, Eduard Leon Joseph Wessel Friedrich Goswin Bar. v. der

0000000110557169, ♂, Historiker

* 1850-05-24 Goldingen
+ 1919-11-17 Marburg/L.

Genealogie

V.: Emil v. d. R., Oberhptm., † 1857

M.: Lucie, geb. v. Hahn (T. v. → Theodor Bar. v. H.)

OO Tutzing b. München 1886-04-13 Mathilde Loesewitz, aus Riga.

Haupteintrag

Gouv.-Gymn. in Mitau. Stud. hist. 1868-69 in Berlin, 1869-71 in Göttingen (b. G. Waitz), 1871 Dr. phil., 1871-72 in Wien. Auf Vorschlag v. G. Waitz Hrsg. d. Hanse-Rezesse. 1875 Habilitation u. 1878 a. o. Prof. in Leipzig. 1879-82 o. Prof. an d. TH Dresden. 1882-90 o. Prof. d. mittl. u. neuen Gesch. in Gießen, 1886 Rektor. 1890-91 Prof. in Breslau u. seit 1891 in Marburg, 1898 Rektor. Preuß. Geh. Reg.Rat. Gründer u. 1897-1919 Vors. d. Hist. Kommission f. Hessen u. Waldeck. Übernahm 1904 nach d. Tode Höhlbaums d. Leitung d. Regesten d. Erzbischöfe v. Mainz. Seit 1892 Mitgl. d. Vorstandes u. seit 1904 d. Redaktionskommission d. Hans. Gesch.-Ver.; 1896 korresp. Mitgl. d. GGuA Riga

Werke

Abhh. z. hans. Gesch. u. a.; Hrsg. d. Hanse-Rezesse v. 1431-1476 (7 Bde., 1875-92)

Bibliographie

Hans. Gesch.-Bl. 46 (1921/22)

Porträts

Hans. Gesch.-Bl. 46 u. 88 (1970), zw. 12/ 13; Lebensbilder

Nachweise

DBBL: S. 640

GH Kurl. 2, 945; GHA, Fr A 4, 296; Bergmann, Nachk., 16; Lebensbilder aus Kurhessen u. Waldeck 6 (Marburg 1958), 309-14; Nekr.: Hans. Gesch.-Bl. 46 (1921/22), 1-8 (D. Schäfer); Hist. Vierteljahrschr. 20 (1.920), 122-28 (Vigner)