Merkel, Garlieb* Helwig (1769-1850)

0000000110271080 [isni.org, viaf.org], ♂, Schriftsteller

Genealogie

V.: Daniel M.

M.: Gertrud Elisabeth, geb. v. Brockhausen, aus Riga

* 1769-10-21 Loddiger (Livl.)
+ 1850-04-27 Depkinshof b. Riga, ⚰ Katlekaln (1869 Gedenkstein d. Rig. Lett. Ver.)

OO Riga 1807-09-15 Dorothea Wilhelmina, geb. Germann (Schw. v. → G. A. G.), verw. Dorndorff.

K.:

  1. Merkel, Albrecht Ernst Emil (1810-1863)

Haupteintrag

Unterricht b. V., dann in Riga, 1776-ca. 82 u. 1784 in d. Domschule. 1786 Kanzlist am Livl. Gewissensgericht. Verkehrte im sog. Prophetenklub mit Schauspielern u. Literaten. Privatlehrer u. Schriftsteller. 1788-92 Hofmeister b. Pastor Cleemann in Pernigel (befreundet mit Friedr. v. Meck) 1792-93 in Riga. 1793-96 Hofmeister b. Kreismarschall v. Transehe in Annenhof (Livl.). 1796-97 stud. med. in Leipzig u. Jena. 1797 in Weimar, 3 Mon. Privatsekr. d. dän. Min. Gf. Schimmelmann in Kopenhagen, dann in Weimar, Dresden, d. 3 Hansestädten u. Berlin, 1800 in Potsdam, 1801 Dr. phil. in Frankfurt/O., 1802-06 in Berlin, Hrsg. d. Zss. „Ernst und Scherz“ (1803-04) u. „Der Freymüthige“ (mit A. v. Kotzebue, 1804-06), schrieb gegen Napoleon. Floh 1806 über Stettin, Königsberg u. Mitau nach Riga, zeitw. in St. Petersburg. In Riga Hrsg. d. Zss. „Supplementblätter zum Freymüthigen“ (1807), „Der Zuschauer“ (1807-31), „Provinzial-Blatt für Kur-, Liv- und Ehstland“ (1827 „Ostseeprovinzenblatt“, 1828-38) u. zeitw. and. Zss. - Seit 1808 Bes. v. Depkinshof b. Riga. 1812 zeitw. in Dorpat. 1816 in Deutschland. Seit 1817 Mitgl. d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst, 1841 Ehrenmitgl. d. Lett.-liter. Ges. - Schroffer Gegner d. Leibeigenschaft u. Anhänger d. liberalen Absolutismus. S. Werke beeinflussten später d. lett. nationale Bewegung

Werke

zahlr. liter., polit. u. a. Aufsätze u. Abhh.; Erzählungen; Die Letten (1797,'1800); Hume's und Rousseau's Abhandlungen über den Urvertrag (1797); Supplement zu den Letten (1798); Die Vorzeit Lieflands, ein Denkmal des Pfaffen- und Rittergeistes (2 Bde., 1798/99, '1807); Wannem Imanta, eine lettische Sage (1802); Die freyen Letten und Ehsten (1820; dafür Pension v. Alexander I.); Skizzen aus meinem Erinnerungsbuche (1812-16, '1824); Darstellungen und Charakteristiken aus meinem Leben (2 Bde., 1839/ 40)

Bibliographie

R/N u. Nachtr.; Arnim, Int. Pers. Bibl. N.: Seuberlich, Stammtaf. 1, 113; R/N; Rig. Biegt. 2, 159-64; ADB 21, 433-35 (Eckardt); Goedeke 15, 305-320; EBL (P. Treiberg); Zeiferts, 312 ff.; J. Eckardt, Erinnerung an M., in: BM 10 (1864), 220-34; ders., Briefe aus dem Nachlaß G. M.'s, in: BM 12 (1865), 381 ff.; ders., Balt. Provinzen, 155-202; Tobien, Agrargesetzgebung 1, 167 ff.; Bienemann, 1812; Behrsing, 65 f.; O. v. Petersen, M. und Kotzebue, in: BM 1928, 318 ff.; M. Müller-Jabusch, Thersites, Die Erinnerungen d. dt.-balt. Journalisten G. M. (Berlin 1921); K. Ch. v. Stritzky, G. M. und „Die Letten . . .“, Riga 1939 (Mitt. Riga NF 1 H. 2); Balt. Köpfe, 75-81 (A. v. Taube); ders., Der Livländische Voltaire, in: Jb. d. balt. Dtt. 16 (1969), 27-32

Porträts

Zeiferts; Bienemann, 1812, 190; Ölgem. v. J. Siegmund, 1897 im Bes. d. GGuA Riga

Nachweise

DBBL: S. 509

Seuberlich, Stammtaf. 1, 113; R/N; Rig. Biegt. 2, 159-64; ADB 21, 433-35 (Eckardt); Goedeke 15, 305-320; EBL (P. Treiberg); Zeiferts, 312 ff.; J. Eckardt, Erinnerung an M., in: BM 10 (1864), 220-34; ders., Briefe aus dem Nachlaß G. M.'s, in: BM 12 (1865), 381 ff.; ders., Balt. Provinzen, 155-202; Tobien, Agrargesetzgebung 1, 167 ff.; Bienemann, 1812; Behrsing, 65 f.; O. v. Petersen, M. und Kotzebue, in: BM 1928, 318 ff.; M. Müller-Jabusch, Thersites, Die Erinnerungen d. dt.-balt. Journalisten G. M. (Berlin 1921); K. Ch. v. Stritzky, G. M. und „Die Letten . . .“, Riga 1939 (Mitt. Riga NF 1 H. 2); Balt. Köpfe, 75-81 (A. v. Taube); ders., Der Livländische Voltaire, in: Jb. d. balt. Dtt. 16 (1969), 27-32

Datenbank

  1. GND: 118581147
  2. Geni: 6000000014654253754
  3. BBLD-Suche im Feld 'Haupteintrag': 0000000110271080