Toll, Eduard Gustav Bar. v.

♂, Geograph, Geologe, Polarforscher

* Reval 1858-03-12
† nach 1902-10-26 (verschollen)

DBBL: S. 805

Leben

V.: Arendt Bar. v. T. a. d. H. Tilsit (Livl.), dann Rittm., KollRat.; M.: Auguste, geb. Aquilander; ⚭ Choudleigh (Estl.) 13. 2. 1889 Emmeline (Emmy) v. Wilcken. 1869-70 Domschule in Reval. 1872-77 Gymn., 1877 stud. miner., 1878 u. 1879 stud. med., 1880-82 stud. zool. in Dorpat, 1883 Cand. zool. - 1882 Begleiter v. Prof. d. Zool. M. G. Braun nach Algier u. d. Balear. Inseln. 1884-88 apl. u. 1888-97 planmäß. gel. Konservator am Mineralog. Museum d. Akad. d. Wiss. in St. Petersburg (b. → Fr. Schmidt). 1885-86 1. geolog.-geogr. Expedition nach d. Neusibir. Inseln u. d. Küste d. Polarmeeres zwischen Jana u. Lena (unter →A. v. Bunge). 1887 u. 1890 zu wiss. Zwecken im Ausland. 1892-93 2. Expedition zu d. Neusibir. Inseln: Einrichtung v. Hilfsdepots f. F. Nansens Polarfahrt u. geolog.-geogr. Erforschung d. Küste d. Polarmeers zwischen Svjatoj Nos u. Chatanga. 1897 geolog. Feldarbeit in Südlivland u. Kurland. Seit 1897 Staatsgeologe im Min. d. Landw. u. d. Domänen. 1899 auf d. Probefahrt d. Eisbrechers „Ermak“ im Packeisgebiet nördl. v. Spitzbergen (unter Adm. S. O. Makarov). 1900-02 Chef d. Russ. Polarexpedition auf d. „Zarja“ zu d. Neusibir. Inseln zur Erforschung d. nördlich d. Archipels vermuteten Sannikov-Landes (nicht entdeckt). B. Versuch, v. d. Bennetinsel über d. Eis nach d. Neusibir. Inseln zurückzukehren, mit → Friedr. Seeberg u. 2 jakut. Begleitern verschollen

Bibliographie

Poggendorff IV 2, 1512; Vittenburg

Nachweise

GH Estl. 1, 431; GHA, B 4, 558; Haller, Domschul-Alb.; Alb. Dorp. Gymn.; Alb. Est.; Emmy Bar. Toll, Die Russ. Polarfahrt der Saria 1900-1902 nach den hinterlassenen Tagebüchern v. E. Bar. T. hrsg. (Berlin 1909); P. V. Vittenburg, Zizn' i naucnaja dejatel'nost' E. F. Tollja (Moskva-Leningrad 1960)

Porträts

Relief auf Gedächtnistafel, Insel Kotel'nyj (Neusibirien, 1928); Büste v. A. A. Ulin im Geolog. Museum d. Akad. d. Wiss. d. UdSSR (1929); Vittenburg; Polarfahrt; Grünewaldt, Studentenzeit, 48; 111. Beil. d. Rig. Rdsch. 1904, 35