Toll, Robert Bar. v.

Genealoge, Sammler

* Linnamäggi (Livl.) 23. 1. 1802
† Kuckers (Estl.) 7. 12. 1876

V.: Adolf Friedrich v. T., a. Tilsit u. Linnamäggi, Ass. d. Dorp. Landgerichts; M.: Karoline, geb. v. Baranoff a. d. H. Pergel (Estl.); ⚭ Jewe (Estl.) 26. 10. 1843 Marie Gfn. v. Igelström, Erbin v. Alp (Estl.), † 1869. Seekadettenkorps in St. Petersburg. Häusl. Unterricht in Wodja (Estl.). 1816 Junker in Novorossijsk. Drag.-Rgt., 1818 Fähnr., 1821 Lt., 1823 StabsKptn., 1827 Kptn. (Vladimir-O. 4. KI.), 1829 Major, 1831 OberstLt. (Georgs-O. 4. KI.). 1834-38 in Italien, auch in Paris, d. Schweiz u. Berlin. 1852 als Oberst d. Kav. verabschiedet. Seit 1841 Fideikommißbes. v. Kuckers. Bes. v. Perifer u. Alp (Estl.). Mitgl. d. Matrikelkommission d. Estl. Ritterschaft. 1857-60 Mannrichter, 186276 estl. Landrat u. Mitgl. d. Oberlandesgerichts. 1864-68 Oberkirchenvorsteher f. Wierland. Setzte sich f. d. Bau e. Eisenbahn durch Estland ein. Sammelte Münzen u. Urkunden. Fand d. verloren geglaubte livl. Ordensarchiv in Stockholm. Hrsg. d. Est- u. Livl. Brieflade (Red.: → F. G. v. Bunge). Ehrenmitgl. d. GGuA Riga (1862) u. d. Gel. Estn. Ges., Dorpat.

DBBL

Seite 807
Seite 807

Nachweise

GH Estl. 1, 424, 429; ADB 38, 416-21 (F. Bienemann); EBL (P. Johansen); Nekr.: Winkelmann

Bibliographie

Winkelmann

Porträts

Aquarell v. J. v. Tobiesen, → Wrangell/ Krusenstjern, 269