Hueck, Alexander Friedrich v.

Anatom, Paläontologe

* Reval 7. 12. 1802
† Dorpat 28. 7. 1842

V.: Adam (v.) H., Bgm., a. Munnalas (Estl.), † 1829; M.: Caroline, geb. Jencken; ⚭ Nissi (Estl.) 24. 12. 1830 Amalie Jencken. Privatschule v. Wetterstrand u. Gouv.-Gymn. in Reval. 1821-25 stud. med. in Dorpat (1823 gold. Preismedaille), 1826 Dr. med. - Weiterbildung in Berlin u. Heidelberg. 1830 a. o. Prof. d. Anatomie u. Prosektor, seit 1833 o. Prof. in Dorpat. Dekan. 1838 wiss. Reise durch Livland zur Erforschung vorweltlicher Tiere. 1838 Mitgründer u. seit 1841 Präs. d. Gel. Estn. Ges. - KollRat.

DBBL

Seite 345
Seite 345

Nachweise

BAST 9 (1965), 26; R/N u. Nachtr.; EBL (H. Moora, H. Kruus); Hradetzky; Levickij 2, 12 f.; Brennsohn, Estl.; Nekr.: Inland 1842 Nr. 32; N. Nekr. d. Dt. 1842 I, 183

Bibliographie

Levickij; R/N u. Nachtr., 287 f. (versehentlich Arbeiten v. - C. v. H.)

Porträts

gez. v. E. Hau; lith. v. Schlater (1837); Relief-Büste v. L. v. Maydell