Jencken, Ferdinand (1786-1864)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: GND117101680 (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 117101680
    1. ASAD: 174
    2. GENI: 6000000014888507391

Genealogie

Geschlecht: männlich

* [AAKUD:"10. Oct. (?) 1786"]
+ 1864 Kingston (Irland)

OO Amalie Christine Tiesenhausen/Löwenstern;

Haupteintrag

AAKUD: a. Estl., geb. 10. Oct. (?) 1786, med. 4—6. Setzte seine Studien in Göttingen, Würzburg u. Berlin fort, Dr. med. 1815. Stadt-Physicus in Reval, hierauf 1819 in Deutschland, seit 1820 in London, 1829 in Petersb., 1830—51 in Coburg, wo er in Schloss Altenstein eine Orthopäd. Anstalt errichtete, seit 1851 wieder in London, Arzt in Bonn, Eisenach, seit 1854 in Mainz, lebte auf der Insel Jersey u. zog dann nach Kingston (Irland),

Werke

Dissertatio inauguralis medica, de differentiis inflammationum, 1815

Nachweise

R/N 2, 384; Brennsohn (Estl.) 226; http://dspace.ut.ee/handle/10062/2271