Poelchau, Arthur Harald Peter

♂, Historiker

* Riga 1845-05-30
† ebd. 1919-06-11

DBBL: S. 594

Leben

V.: → Peter August P.; M.: Charlotte Dorothea, geb. Hielbig; ⚭ Riga 19. 9. 1876 Charlotte Müller. Realgymn. in Riga. 1866-71 stud. hist. in Dorpat (1869 silb. Preismedaille), grad. Stud. - Studien in Berlin u. München, 1873 Dr. phil. in Jena. 1874 Insp. e. Privatschule in Talsen. In Riga 1875 stellv. wiss. Lehrer, 1876-94 Oberlehrer d. hist. Wissenschaften u. dann d. Rel. am Stadtgymn., StRat. Seit 1881 zugl. Gehilfe d. Stadtbibliothekars. 1872 Mitgl. u. 1881-85 Sekr. d. GGuA, 1889-1906 auch Red. d. Rig. Stadtblätter. 1905-09 Präses, dann Glied d. Kuratoriums d. Blindenasyls zu Strasdenhof

Werke

zahlr. Aufsätze zur balt. Geschichte u. bes. zur Personenkunde; Hrsg.: Livl. Geschichtsliteratur 1882-1901

Bibliographie

Winkelmann; Livl. GeschLit.; Blumfeldt/ Loone; BM-Verz.; Kügler, Bibl

Nachweise

Alb. fr. Rig. 1910 u. 1963; Schweder, Domschule, 119; SB Riga 1934, 2, XV; DGB 27, 143 f.; Famgesch., 120