Sivers, August* Friedrich v. (1766-1823)

GND1188622749, ♂, Landespolitiker, Landwirt

* 1766-07-27(29?) Euseküll (Livl.)
+ 1823-07-04 Riga

Genealogie

V.: Friedrich Wilhelm v. S.

M.: Anna, geb. v. Schulze, Erbin v. Soosaar (Livl.)

OO I Leipzig 1785-03-16 Johanna Elisabeth Ertell, † 1787;
OO II Sternhof (Livl.) 1789-08-17 Julie Freiin Clodt v. Jürgensburg a. d. H. Schöneck (Livl.).

K.:

  1. Sivers, Karl v. (1786-1870)
  2. Sivers, Peter Felix* v. (1807-1853)

Haupteintrag

Häusl. Unterricht. 1782 stud. in Leipzig. Übernahm 1790 d. Güter Euseküll u. Morne (Livl.), auch Pfandbes. v. Schl. Karkus (1798-1800), Waimastfer (1799), Wissust (1811-20) u. Kersel (1813-18). 1796 Landrichter, später Pernauscher Kreisdeput. - Trat f. d. erbliche Nutzungsrecht d. Landes durch d. Bauern u. normierte Fronpachtkontrakte ein, Gegner d. Livl. Bauernverordnung v. 1819. 1803 livl. Kurator-Subst. f. d. Univ. Dorpat. Seit 1796 Mitgl. d. Livl. Gemeinnütz. u. Ökon. Sozietät. Setzte sich f. d. Verbesserung d. Bauernwohnungen u. f. Feuerlöschanstalten auf d. Lande ein. Fortschrittlicher, aber vorsichtiger Landwirt

Bibliographie

R/N

Nachweise

DBBL: S. 734

GH Livl. 1, 286, 297; GHA, B 4, 484; R/N; RBS; Stryk 1; Bienemann, Parrot, 83, 124 f.; Engelhardt; Tobien, Agrargesetzgebung 1, 341; Nekr.: A. v. S. (Dorpat 1823)

Datenbank

  1. GND: 1188622749
  2. Geni.com: 6000000013060233545