Weymarn, Hans* Heinrich v. (1718-1792)

GND1055652450, ♂, Offizier

* 1718-07-19 Cöln (Ösel)
+ 1792-03-22 Wolmarshof (Livl.)

Genealogie

V.: Jobst v. W.

M.: Eva Sophia, geb. v. Vietinghoff a. d. H. Hauküll (Ösel)

OO Ollustfer (Livl.) 1774-09-06 Anna Freiin v. Fersen;

Haupteintrag

1732-40 im Landkadettenkorps in St. Petersburg. Mit d. russ. Hilfstruppen unter Fst. Repnin in Deutschland. Nahm 1743 unter Gen. Keith am Feldzug in Schweden teil. 1757-58 als GenMaj. u. Gen.-Quartiermeister b. Apraksin in Preußen. 1758 in d. Bestužev-Affaire verwickelt, daher 1759 nach Sibirien abgeschoben. 1759-62 Kdr. d. Truppen d. Sibir. Linie. 1762 GenLt.; 1763 b. d. St. Petersburger Div.; 1764 russ. Min. in Warschau, zugl. -1772 Kdr. d. dort. russ. A. K., dann 1. Mitgl. d. Kriegskollegiums (1764 Alexander-Newski-O.). Als Gen.-en-Chef verabschiedet. 1772-76 Patron d. St. Katharinen-Kirche in St. Petersburg. Lebte zuletzt in Wolmarshof, das er f. a. o. 40jähr. Dienst auf Lebenszeit erhalten hatte. Schriftsteller, Mitarb. v. Hupel

Bibliographie

R/N

Nachweise

DBBL: S. 861

GH Ösel, 428, u. Nachtr.; GH Estl. 3, 270; Nord. Misc. 20/21, 199 f.; R/N; Bantys-Kamenskij, Obzor 3, 262, 318; Bantys-Kamenskij, Spiski, 217; Sbornik RIO 37; Polit. Korresp. Friedrichs d. Gr., Bd. 28-31; Senatskij archiv 11, 68; Amburger, Behörden

Datenbank

  1. GND: 1055652450
  2. Geni: 6000000004159014646