Brackel, Harald Ludwig Otto v. (1796-1851)

GND1053410719, ♂, Schriftsteller

* 1796-04-29 Dorpat
+ 1851-01-22 Riga

Genealogie

V.: Woldemar v. B., russ. Lt., Kreishptm., Kreisgerichts-Ass.

M.: Sophia, geb. Gelstroem

OO Riga 1822-04-27 Friederike v. Vegesack a. d. H. Kleistenhof b. Riga.

Haupteintrag

Häusl. Unterricht. 1806-12 Adl. Land-Kadettenkorps in St. Petersburg, krankheitshalber entlassen. 1815 Lehrer d. russ. Sprache an d. Kreisschule in Wenden. 1816-17 Adjkt. d. Dorp. Ordnungsgerichts. In Riga 1817-20 Sekr. in d. Kanzlei d. Gen.-Gouv. u. seit 1822 Beamter, zuletzt Dir. d. Kontors d. Reichsbank. KollRat. Vielseitiger Schriftsteller. 1833 Mitstifter, 1835-37 Sekr., 1842-51 Mitdir. u. 1850 Ehrenmitgl. d. GGuA. 1837 Mitgründer d. dt. Theaters, Mitgl. d. Theaterkomitees

Werke

lyr. u. Gelegenheitsgedichte, bist. u. literarhist. Aufsätze, übersetz. aus d. Russ., Nekrologe, Buchbesprechungen u. Theaterkritiken

Bibliographie

Mitt. Riga 6, 533-37; Winkelmann

Nachweise

DBBL: S. 93

GH Livl. 1, 78; Rig. Biogr. 2, 169-72; Rudolph, 25 f.; Behrsing, 84; Sivers, Dt. Dichter, 298 f.; Grotthuß; SB Riga 1934, 2, XXXVIII; F. v. Brackel, Gedichte v. H. v. B., Mit einem Vorwort und einer biographischen Skizze (Riga 1890); ders., Aus meinem Leben, Erinnerungen, in: BM 55 (1903), 294-309, 393-407; 56 (1903), 70-93, 337-60, 430-54 (verk.: Bienemann, Altliv. Erinn., 191-69); Kosch 1, 846

Datenbank

  1. GND: 1053410719