Berent, Johann Theodor

♂, Geistlicher

* Riga 1789-05-31
† 1866-06-27

DBBL: S. 47

Leben

V.: Johann Theodor B., Kaufm.; M.: Ursula, geb. Haffstein, gesch. Holst; ⚭ 31. 5. 1809 Natalie Christine Rosenplänter (Schw. v. → J. H. R.). 1793-1803 Domschule in Riga. 1803-06 stud. theol. in Dorpat. 1808-50 Pastor in Sunzel (Livl.). Lebte emer. in Riga. 1824 Mitstifter, 1824-38 Sekr., 1845-51 Präs., 1851-61 Dir. f. Livland u. 1858 Ehrenmitgl. d. Lett.-liter. Ges. - Lett. Schriftsteller. Red. d. ,,Widsemmes Kalenderis" (seit 1825)

Werke

dt. Lieder, Reden u. Aufsätze; Übersetzungen ins Lettische; lett. Aufsätze u. belehrende, belletrist. u. religiöse Schriften (meist Bearbeitungen v. dt.)

Bibliographie

R/N u. Nachtr

Nachweise

Holst, Chronik, 8; Baerent; Alb. Acad.; Rig. Biogr. 3, 28 f.; Goedeke 7 u. 15; Zeiferts, 321; Hehn, Lett.-liter. Ges., 9, 10, 25 f., 29, 154 f.; Nekr.: Magazin, hrsg. v. d. Lett.-liter. Ges. 14,1 (1868), 921 (A. Döbner)