Schilling, Otto v.

♂, Dichter, Journalist

* Mitau 1874-06-15
† Jena 1929-01-01

DBBL: S. 678

Leben

V.: → Carl S.; M.: Emma, geb. PetersSteffenhagen; ⚭ Berlin 2. 5. 1901 Hedwig Bandau, aus Kurland. Stud. in Moskau, Jena u. Leipzig. Journalist in Riga, Red. an d. Rig. Ztg. - Russ. Wehrdienst im 1. Weltkrieg. Seit 1919 in Deutschland. Seit 1920 Schriftleiter, später Hauptschriftleiter d. Dr. Ztg. in Berlin. Dichter

Werke

lyr. Gedichte u. Balladen; Lieder eines Kurländers (1906); Tandaradei (1907); In Liebe und Haß (1911); Herzeleid (1921)

Nachweise

Räder, Cur.-Nachk., 52; Kürschner, Lit.Kal. 1928 2Kosch 3, 2473; Behrsing, 123; Nekr.: Jb. d. halt. Dtt. 1930, 128 u. 133; „Wir Balten“, Gedichte S. 117, 298, 311; M. Redlich, Lexikon, S. 277