Rahden, Editha Victoria Amadea Valeska Sylvia Bsse. v.

Hofdame

* Funkenhof (Kurl.) 20. 12. 1823
† St. Petersburg 9. 10. 1885, ⚰ Peterhof

V.: Ferdinand v. R., a. Kl. Dselden u. Funkenhof (Kurl.), pilt. Kreismarschall, russ. Kammerherr; M.: Wilhelmine, geb. v. Keyserling a. d. H. Funkenhof; ledig. Häusl. Unterricht in St. Petersburg. Seit ca. 1852 Hofdame d. Gfstn. Helene Pavlovna, wohnte im Palais Michel. Nächste Mitarb. d. Gfstn. b. d. Organisation d. Schwesternschaft zur Pflege d. Verwundeten (1854) u. v. Wohltätigkeits- u. Erziehungsanstalten. Im Gefolge d. Gfstn. wiederholt in Deutschland u. Italien. Nach d. Tode d. Gfstn. 1873 Leiterin mehrerer Anstalten. Setzte d. geplante Gründung e. Klin. Inst. z. Fortbildung v. Ärzten durch. Hofdame d. Kaiserin Maria Aleksandrovna († 1880), leitete im Russ.-Türk. Kriege 1877-78 d. St. Petersb. Abt. d. Russ. R. K. - Seit 1880 Hofdame d. Kaiserin Maria Fedorovna, 1881 deren Gehilfin b. d. Aufsicht über verschied. Anstalten, u. a. Schulen f. d. weibl. Jugend (1883 Katharinen-O.). In i. kleinen Salon verkehrten viele geistig bedeutende Persönlichkeiten, u. a. d. Dichter Leskov. Sie korrespondierte u. a. mit → Ferd. Walter, → G. Berkholz, J. Samarin, Carmen Sylva, Kardinal Antonelli u. zahlt. angelsächs. Kirchenführern.

DBBL

Seite 604
Seite 604

Nachweise

GH Kurl. 2,722; RBS; I. Neander, E. v. R., in: ZfO 3 (1954), 201-22; Walter (1891), 270 ff., 286 ff.; H. D(iederichs), in: BM 40 (1893), 368 ff.; ders., Briefe der Bsse. E. v. R. an Georg Berkholz aus Italien u. Deutschland, in: BM 41 (1894), 14-34, 105-21; N. F., in: BM 42 (1895), 709-30, 803-27; Für Wenige, Erinnerungen an E. R., Autoris. Übersetz. a. d. Russ. v. E. M., in: BM 41 (1894), 227-43, 454; Aus den Erinnerungen der Frau M. Nasimowa an die Bsse. E. R., in: BM 71 (1911), 216-21; W. Wulffius, Ein Glaubensbekenntnis E.'s v. R., in: BM 1928, 230 ff.; K. v. Rahden, Eine Kurländerin am Zarenhof, Chronik eines Lebens nach zeitgenössischen Berichten, Aufzeichnungen u. Briefen (Hannover-Döhren 1969)