Pantenius, Theodor Hermann, Ps.:Theodor Hermann

♂, Schriftsteller

* Mitau 1843-10-10
† Leipzig 1915-11-16

DBBL: S. 577

Leben

V.: → Wilhelm P.; M.: Louise, geb. Conradi; ⚭ Riga 28. 8. 1874 Louise Schniedewind (W.: Jugenderinnerungen aus dem alten Riga, Hannover-Döhren 1959). Elementarschule in Mitau. 6 Jahre Unterricht in Past. Sallgalln (Kurl.). Gouv.-Gymn. in Mitau. Stud. theol. 1862-65 in Berlin u. 1865-66 in Erlangen. Hauslehrer in St. Petersburg u. 1870-76 in Riga, Privatlehrer, Mitarb. d. Rig. Ztg. u. 1873-76 Red. d. Balt. Monatsschrift. Trat f. e. Versöhnung mit d. Letten ein u. kritisierte d. herrschenden dt. Stände. 1876-86 2., dann 1. Red. d. Zs. „Daheim" in Leipzig, 1891-1909 in Berlin, dann in Leipzig. 1886-1900 auch Mithrsg. v. Velhagen u. Klasings Monatsheften. Als Schriftsteller in Deutschland anerkannt, in d. halt. Provinzen viel gelesen, wegen s. Kritik an d. dt. Oberschicht aber auch angegriffen. 1874-75 Sekr. d. Lett.-liter. Ges., 1874 korresp. Mitgl. u. 1913 Ehrenmitgl. d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst

Werke

Aufsätze; Erzählungen; Romane, u. a. „Wilhelm Wolfschildt" (1872), „Allein und frei" (1875), „Die von Kelles" (1885); Gesammelte Romane (9 Bde., 1898 f.); Geschichte Rußlands ... (1908); „Aus meinen Jugendjahren" (1907, 2. Aufl.: „Aus den Jugendjahren eines alten Kurländers", o. J.); „In Riga, Aus den Erinnerungen eines baltischen Journalisten", in: Heimatstimmen 5 (1912), 5-48 (= Eggers, Balt. Lebenserinn., 87-128)

Bibliographie

Denffer; Blumfeldt/Loone

Nachweise

Seuberlich, Stammtaf. 1,42; Grotthuß; Behrsing, 93 f.; 2Kosch 3, 1977 f.; Brümmer 5, 223; Wittram, Meinungskämpfe, 85-87; K. Arnold, Th. H. P., in: Heimatstimmen 2 (1906), 157-89; W. Baum, Th. H. P., in: DMR 3 (1914), 81-93, 102-14; E. Seraphim, Th. H. P., in: Kal. d. Dr. Ver. 1914, 131-33; A. v. Denffer, Th. H. P., Kurlands Heimatdichter (Berlin-Leipzig-Riga 1918); → Blumfeldt/Loone

Porträts

Grotthuß; Heimatstimmen 2; Denffer; Behrsing; Kal. d. Dr. Ver. 1914