Lieb, Johann Wilhelm Friedrich (1730-1807)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: 000000003780998X [isni.org, viaf.org] (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 140655875

Genealogie

V.: Johann Valentin L., Organist

M.: Elisabeth Maria, geb. Hager

Geschlecht: männlich

* 1730-07-13 Lichtenberg (Oberfranken)
+ 1807-02-15 Mitau

OO Mitau 1770-01-26 Catharina Elisabeth Wittenburg.

Rolle

Arzt

Haupteintrag

Häusl. Unterricht. Gymn. in Bayreuth. Schule d. Waisenhauses u. 1752 stud. theol. in Halle. Seit 1753 stud. med. in Rostock, 1758 Dr. med. - Von s. Universitätsfreund Berntheusel aufgefordert nach Kurland zu gehen. In Kurland erst Hofmeister u. Arzt auf d. Lande, dann prakt. Arzt in Mitau. 1773 Hofrat. 1787 Leibarzt d. Hzgn. Dorothea u. d. hzgl. Familie, begleitete sie nach Berlin, Warschau u. Karlsbad

Werke

mediz. Abhh.; „Anordnung des Gebrauchs einiger ... Arzeneymittel. . .“ (o. J.; sog. „Liebsche Landapotheke“)

Bibliografie

R/N

Porträts

Gem. v. Barisien; Marmorbüste v. Friedmann, 1801 v. d. Kurl. Ritterschaft im Gymn. acad. in Mitau aufgestellt, später im Kurl. Prov.-Museum

Nachweise

  1. DBBL: S. 450

Seuberlich, Stammtaf. 1, 438; R/N 3, 60; Otto, Apotheken, 128; Brennsohn, Kurl