Berens, Johann Christoph

Ratsherr

~ Riga 7. 10. 1729
† ebd. 19. 11. 1792

V.: → Arend B.; M.: Johanna Sophia, geb. Boomgard (Baumgarten); ⚭ I St. Petersburg 29. 11. 1761 Catharina van Limburg, †; ⚭ II Riga (Dom) 15. 5. 1774 Marie Elisabeth, geb. Wewel (v. Krüger), verw. Marggraff. Domschule in Riga. Stud. jur. 1748-51 in Königsberg u. 1751-53 in Göttingen. Reise durch Deutschland, d. Niederlande u. Frankreich. Seit 1754 in Riga, dann Deput. d. Stadt in St. Petersburg. 1795 in Königsberg (b. Kant). In Riga 1766 Sekr. d. Ratskanzlei, dann Waisengerichtssekr. u. 1771-86 Ratsherr, 1784 Oberwettherr. Mit J. G. Hamann, → J. F. Hartknoch u. J. G. Herder befreundet. Regte in e. f. s. Br. → Carl B. aufgesetzten Bittschrift während d. Brit.-Nordamerikan. Krieges Katharina II. zur Einführung e. bewaffneten Neutralität an.

Werke:

pout., bist. u. a. Aufsätze; Bonhomien, Geschrieben bey Eröffnung der neuerbauten Stadtbibliothek (Mitau 1792)

Nachweise:

Seuberlich, Stammtaf. 1,9; Berens, Sub., in: BM 35,119; ADB 2,359 f. (Berkholz); NDB 2, 71 (G. v. Rauch); R/N u. Nachtr.; Sivers, Dt. Dichter, 6067; Otto, Königsberg; Böthführ, Ratsl., 218-20; Bienemann, Statthalterschaflszeit, 711; Eckardi, Livl. im 18. Jh., 496-500; ders., Bürgertum, 74; Behrsing, 44; Budiholtz, Fam. Schwartz; Schaudinn, 120; Slg. Seuberlich (Abkündigungen v. Trauungen am Dom)

Bibliographie:

R/N u. Nachtr.; Winkelmann

Porträts:

Gipsbüste, früher in d. Rig. Stadtbibliothek