Blan(c)kenhagen, Peter Heinrich

Kaufmann

* Reval 3. 10. 1723
† Riga 7. 1. 1794

V.: Simon B., Kaufm. u. Ält. d. Gr. Gilde, ✝ 1735; M.: Agneta Elis., geb. v. Glehn; ⚭ Riga 29. 6. 1759 Eva Maria Grote. Kaufm. Lehre in Reval, ca. 1744 in Amsterdam im Geschäft van der Hooft. Seit ca. 1750 Kaufm. in Riga. 1761 Dockmann u. 1763 Alt. d. Gr. Gilde. 1784-86 Ass. d. Gouv.-Magistrats. Koll.-Ass. Seit 1780 Bes. v. Allasch u. Judasch (Livl.). Bes. e. großen Münzsammlung (vor allem Taler, später z. T. in Holland u. z. T. im Kunstmuseum d. Univ. Dorpat). Stiftete 40 000 Albertstaler, die d. Gründung d. Livl. Gemeinnütz. u. Ökonom. Soz. ermöglichten.

Werke

Verzeichnis der... Thaler und Münz-Sammlung weil. Herrn P. H. v. B. (hrsg. v. → L. v. Bergmann 1: 1799, 2: 1805)

Kinder

Wilhelm v. B. (1761-1840), Gutsbes., 1803-06 Oberdirektionsrat d. Livl. Adel. Güterkreditsoz., Mitstifter u. Förderer d. GGuA Riga

DBBL

Seite 72
Seite 72

Nachweise

GH Livl. 1, 15 f.; R/N u. Nachtr.; Erinnerungen an P. H. B., in: Rig. Stadtbl. 1855, 370-72; Mon. Liv. Ant. 4, CCCXLV; Stryk 2, 6; Bienemann, Statthalterschaftszeit, 149, 311; f. Wilhelm v. B.: Nekr. Mitt. Riga 2, 194-96

Bibliographie

R/N

Porträts

Büste u. Gem., früher im Bes. d. Livl. Gemeinnütz. u. Ökonom. Sos.; Medaille v. W. Kullrich, Berlin; Krusensejern, 40; Silh., Dvor. imp. Ekateriny II, 149