Tiling, Johann Nikolaus

♂, Geistlicher, polit. Schriftsteller

* Oberneuland b. Bremen 1739-12-06
† Anzen (Kurl.) 1798-09-06

DBBL: S. 800

Leben

V.: Johann Heinrich T., Pastor; M.: Wilhelmine Marie, geb. Lampe; ⚭ I Mitau 21. 2. 1765 Maria Murison, aus St. Petersburg, † 1775; ⚭ II Mitau 24. 11. 1775 Juliane Christine Wehrt, aus Dondangen (Kurl.). Akad. Gymn. in Bremen. Stud. theol. in Göttingen u. 1761 in Duisburg. 1762-64 PastorAdikt. d. Dr. Reform. Gemeinde in Hamburg. Seit 1764 Pastor an d. Reform. Kirche in Mitau, zugl. seit 1774 Prof. d. Beredsamkeit an d. Academia Petrina, 1778/79, 1786/87 u. 1797/98 Prorektor. Seit 1775 Red. d. Mitauschen Ztg. - Glänzender Redner. Eifriger Freimaurer. Gegner d. Bürgerl. Union in Kurland u. Verteidiger d. Rechte d. Adels, daher 1791 v. s. Kollegen ausgeschlossen u. erst 1795 wiederaufgenommen. Einflußreich b. d. Handwerkern, die ihm 1792 e. Fackelzug brachten u. e. silberne Vase überreichten. Ihm wurde daher (zu Unrecht) d. sog. Müller-Aufstand zur Last gelegt. Mitgl. d. Dt. Ges. in Bremen u. Göttingen

Werke

polit. Schriften. B.: R/N; Winkelmann. N.: Stammtaf., 90 f.; ADB 38, 299-301 (H. Diederichs); R/N; Kallmeyer/Otto, 691 f.; Dannenberg, 6; Meyer, Acad. Petr., 9193; Seraphim, Kurl., 260, 323, 325 f., 338 f.; Fr. R., Der Mitauer Mülleraufstand von 1792, in: BM 21 (1872), 226 ff

Bibliographie

R/N; Winkelmann. N.: Stammtaf., 90 f.; ADB 38, 299-301 (H. Diederichs); R/N; Kallmeyer/Otto, 691 f.; Dannenberg, 6; Meyer, Acad. Petr., 9193; Seraphim, Kurl., 260, 323, 325 f., 338 f.; Fr. R., Der Mitauer Mülleraufstand von 1792, in: BM 21 (1872), 226 ff

Nachweise

Stammtaf., 90 f.; ADB 38, 299-301 (H. Diederichs); R/N; Kallmeyer/Otto, 691 f.; Dannenberg, 6; Meyer, Acad. Petr., 9193; Seraphim, Kurl., 260, 323, 325 f., 338 f.; Fr. R., Der Mitauer Mülleraufstand von 1792, in: BM 21 (1872), 226 ff

Porträts

Ölgem., v. Barisien (1793), früher im Kurl. Prov.-Museum; Stich v. J. F. Martin (Stockholm 1794); → Meyer, Acad. Petr