Maczewski, Friedrich Gustav (1761-1813)

0000000004754644 [isni.org, viaf.org], ♂, Geistlicher, lett. Schriftsteller

Genealogie

V.: Johann Jakob M.

M.: Job. Christina, geb. Lupelow

* 1761-11-10 Doblen
+ 1813-09-14 Past. Erwahlen (Kurl.)

OO 1786-09-22 Anna Elis. Kupffer, aus Past. Zabeln.

K.:

  1. Maczewski, Friedrich* Christoph (v.) (1791-1863)

Haupteintrag

Schule in Doblen. Stud. theol. seit 1776 an d. Academia Petrina in Mitau u. seit 1779 in Halle. Reiste in d. Schweiz. In Kurland 1782-84 Hauslehrer in Rumbenhof, 1784-85 Pastor in Muischazeem u. seit 1785 Pastor in Erwahlen u. Rohjen. 1786 Ass. d. Pilt. Konsistoriums, 1797 v. d. Kurl. Gouv.-Regierung zum Pilt. Propst ernannt, zugl. Ass. im verein. Kurl. u. Pilt. Konsistorium, auch Mitgl. d. Kommission f. e. gemeinschaftl. Kirchenordnung in Mitau. 1803 pilt. Sup., 1806 Konsist.-Rat. Hauptred. d. neuen lett. Gesangbuchs (1806)

Werke

dt. Gedichte; Predigten, Amtsreden; Aufsätze u. Abhh.; lett. Gedichte, geistl. Lieder, Aufsätze u. Predigtbuch (I793)

Bibliographie

R/N

Nachweise

DBBL: S. 482

R/N; Goedeke 7 u. 15; Kallmeyer/Otto, 523 f.; Zeiferts, 309

Datenbank

  1. GND: 102831440
  2. Geni: 6000000025691474152