ZZ/Fam, Schlippenbach v.

GND139803661,

Haupteintrag

Aus Westfalen stammendes uradl. Geschlecht. Seit Ende d. 15. Jh. in Harrien, im 16. Jh. in Livland, dann auch in Kurland, Schweden u. Preußen. 1620 kurl., 1645 livl. u. 1746 estl. Indigenat. 1768 röm. Reichsfrh., 1862 russ. Bar., 1654 schwed. u. 1711 span. Gf

Nachweise

DBBL: S. 682

GH Kurl. 1, 461 ff.; GHA, G 4, 373 ff

Datenbank

  1. GND: 139803661
  2. BBLD-Suche im Feld 'Haupteintrag': GND139803661