Rost, Johann Ludwig (1714-1782)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: GND1226429564 (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 1226429564

Genealogie

V.: Christian Rost, Chirurgus auf dem Rossgarten in Königsberg

Geschlecht: männlich

* 1714-06-04 ausl.St. Köinigsberg
+ 1782-02-22

Rolle

Apotheker

Haupteintrag

Trat am 10. April 1728 mit 14 Jahren als Lehrling in die Apotheke des Dr. med. Ludolph Harmes, wo er 7 Jahre blieb, darauf 2 Jahre bei Harmes' Nachfolger, dem Apotheker Dr. Cristoph Ulrich Wiersing, Geselle. 1738 Gehilfe in der Apotheke Balemanns in Riga, wo er im April 1742 Provisor wurde und die er mit dem Hause am 10. Sept. 1750 im Meistbote für 5500 Rtlr. kaufte. Am 10. Juni 1751 wurde er vom Stadtphysikus examiniert und als Apotheker vom Rate bestätigt. Wurde am 23. Mai 1751 Bürger. Als er 1758 wider die Apothekerordnung schwere Einquartierung erhielt, beschwerte er sich beim Rate und erinnerte daran, mit wieviel Mühe und schweren Unkosten er die Apotheke wieder in guten Stand gesetzt und mit seinem Erworbenen sich nur notdürftig unterhalte, da er nicht so reich wie die anderen Apotheker wäre und jährlich 3000 Rtlr. zu verzinsen habe. War ein grosser Natur- und Kunstfreund und hatte sich allmählich eine ziemlich grosse Sammlung angelegt, die seine Witwe 1785 der Stadtbibliothek schenkte.

Nachweise

GGuA Sitzungsberichte 1911 S. 87;