Eggers, Alexander* Heinrich (1864-1937)

GND1195658788, ♂, Pädagoge, Publizist

Genealogie

V.: Alexander E.

M.: Marie, geb. Hiekisch

* 1864-04-03 Reval
+ 1937-06-13 Berlin-Karlshorst

OO Berlin 1903-04-16 Clara Eggers (s. Kus.).

Haupteintrag

1876-80 Lajussche Vorbereitungsschule u. 1880-85 Gouv.-Gymn. in Reval. 1885 stud. med., 1886-91 stud. gramm. comp. in Dorpat, 1891 Cand. gramm. comp., 1894 Mag. philol. - 1896-1906 Oberlehrer d. dt. Sprache an d. Reformierten Schule, seit 1895 auch an d. St. Annen-Schule in St. Petersburg. In Reval 1906-10 Dir. d. Domschule u. 1910-14 Schulrat d. Dt. Ver. in Estland, auch Oberlehrer d. dt. Sprache an d. Domschule u. a. Schulen. 1915 in Schweden. 1916-18 Schriftsteller in Berlin. 1918 Stadtschulrat in Reval. 1919-28 Dir. d. Privatlyzeums in Greifswald, seit 1920 Vizepräs. d. Ver. f. d. Deutschtum im Ausland u. zeitw. Schriftführer d. Nationalen Jugendrings. Seit 1928 Studienrat am Zemkeschen Privatlyzeum in Berlin, auch Geschäftsführer d. Evang. Schulvereinigung

Werke

pädagog. u. a. Abhh.; Estländische Schulpolitik 1918, in: BM 1929, 208 ff.; Hrsg.: Pädagog. Anzeiger für Rußland (seit 1909); Dt. Monatsschrift für Rußland (1912-15); Baltische Briefe aus 2 Jahrhunderten (Berlin o. J.); Baltische Lebenserinnerungen (Heilbronn 1926)

Nachweise

DBBL: S. 182

DGB 79, 76; Adelheim, Rev. Ahnentaf., 48 f.; Hradetzky; Alb. Est.; Blosfeld, Domschule, 56; Wachtsmuth, Wege; Wrangell/ Krusenstiern, 147; Nekr.: FamBl. Nr. 20 (1937) u. 21 (1938, auch Erinnerungen); → Alb. Est.; Balt. Beob. 8 (1937), Nr. 7, 90

Datenbank

  1. GND: 1195658788
  2. Geni: 6000000022873413335
  3. BBLD-Suche im Feld 'Haupteintrag': GND1195658788