Engelhardt, Karl Anton* August (Evstaf'evič) Bar. v. (1796-1872)

GND119411153X, ♂, Offizier

* 1796-08-15 (Livl.)
+ 1872-08-27 St. Petersburg

Genealogie

V.: Gustav v. E., russ. Rittm., a. Saarahof (Livl.)

M.: Charlotte, geb. v. Wilcken a. d. H. Kerjel (Livl.)

OO Sehlen (Livl.) 1830-10-24 Julie v. Engelhardt a. d. H. Kempen (Livl.).

Haupteintrag

1812 stud. phil. in Dorpat. August 1812 Junker im Grodno. Husaren-Rgt., seit Okt. 1812 Adj. d. GenMaj. F. v. Rüdiger, nahm an d. Gefechten u. Schlachten d. folgenden Feldzüge teil. (1813 Pour le mérite, Annen-O. 3. Kl. u. Vladimir-O. 4. Kl.; 1814 Ehrensäbel u. Annen-O. 2. Kl.) 1822 OberstLt., mit d. Husaren-Rgt. „Fürst Wittgenstein" im Russ.-Türk. Krieg 1828/29. Noch während d. Feldzuges 1829 Kdr. d. KinburnDragoner-Rgt., 1830 Oberst, 1831 in Polen (Georgs-O. 4. KI.). Seit 1837 Kdr. e. Brigade. 1838 GenMaj. u. 1843 Kdr. d. Garde-Husaren-Rgt., blieb dann b. d. Garde-Kavallerie. 1848 GenLt., Kdr. d. 1. Leichten u. 1849 d. 2. Leichten Div., 1856 Kdr. d. kombinierten Garde-Kavalleriekorps u. bald darauf d. Garde-Kavalleriereserven. 1858 als Gen. d. Kav. zur Disposition gestellt

Nachweise

DBBL: S. 188

GH Livl. 1, 47; GHA, Fr B 4, 186; Alb. Acad.; RBS; Lehmann, Pour le mérite 2, 85; Per. Nekr. 4, 648

Datenbank

  1. Erik-Amburger-Datenbank (IOS): 65337
  2. GND: 119411153X
  3. Geni: 6000000018331659856