Eck, Matthias* Friedrich v. (1729-1789)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: GND1194053491 (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 1194053491
    1. EADB: 65241

Genealogie

V.: Matthias Claus E., Notarius, Hofgerichts- u. Landgerichts-Ass.

M.: Magdalena Charlotte, geb. v. Saß

Geschlecht: männlich

* 1729-01-13 Arensburg
+ 1789 St. Petersburg, ⚰ 1789-09-03

OO Riga 1752-01-01 Eva Margaretha Katharina, geb. Orgies v. Rutenberg, verw. v. Funck.

Rolle

Postdirektor

Haupteintrag

Nach sorgfält. Erziehung 1746 Translateur b. Kollegium d. Ausw. Angeleg. in St. Petersburg, dann im Dienst d. Postverwaltung. 1764-89 Postdir. v. St. Petersburg u. Mitgl. d. Kommission f. d. Dechiffrierung v. Briefen. Verantwortlich f. d. Überwachung d. gesamten Auslandspost, dadurch in Verbindung mit sämtl. hohen Staatsmännern u. d. Kaiserin. WStRat (Vladimir-O. 3. KI.). Bes. v. Gütern (u. a. Soikina) im Gouv. St. Petersburg. 1786 Adelsmarschall d. Kreises Narva. Glied d. Kirchenrats u. seit 1787 Patron d. St. Annen-Kirche in St. Petersburg

Nachweise

  1. DBBL: S. 179

GHBR Oesel, 108, 110; Helbig, Russ. Günstlinge (1917), 417; Turkestanov, Gub. služebnik, 72; Jungblut, 70, 72; Amburger, Behörden