Lieven, Viktor* Christoph (1841-1910)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: GND1193664985 (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 1193664985
    1. ASAD: 7137
    2. Alb. Cur. (1932): 864
    3. EADB: 71719

Genealogie

V.: Samuel L.

M.: Betti, geb. Bergholz

Geschlecht: männlich

* 1841-06-18 Hasenpoth
+ 1910-08-27 Riga

OO Dorpat 1867-04-20 Marie Schoeler.

Rolle

Industrieller

Haupteintrag

1855-59 Gouv.-Gymn. in Mitau. 1860 stud. phys., 1863-65 chem. in Dorpat, Cand. chem. - 1861-62 Hauslehrer in Russland. 1865-66 stud. in Berlin u. Gießen, 1865 Dr. phil. - 1867-69 Dir. d. v. ihm erbauten 1. Portlandzementfabrik Russlands in Poderaa b. Riga. 1869-90 Dir. d. v. ihm gegr. 2. Portlandzementfabrik Russlands in Kunda (Estl.), zugl. 1878-79 Dir. d. v. ihm gegr. Portlandzementfabrik in Podolsk (Gouv. Moskau). 1881-1901 Generaldir. d. f. d. Ges. f. Zementfabrikation am Schwarzen Meer v. ihm gegr. Fabrik b. Novorossijsk u. 1897-1901 d. v. ihm f. d. Ges. gegr. Fabrik in Lisičansk (Donec-Geb.). Lebte 1880-90 in Dorpat u. 1890-98 auf s. Gut Kimahlen b. Goldingen. 1893-97 auch Ehrenfriedensrichter. Seit 1898 in Riga, Direktionsglied zahlr. industr. Ges., Hrsg. d. Düna-Ztg., Stadtverordneter, Delegierter d. Rev. Kaufmannschaft im Verwaltungsrat d. Rig. Polytechnikums. Mitgründer u. Ausschußglied d. Balt. Konstitut. Partei. Glied d. Verwaltungsrats d. Dt. Ver. in Livland, Präses u. Präses d. Haussektion d. Ortsgruppe Riga

Porträts

Kal. d. Dt. Ver. 1911; Radierung v. F. Moritz → Kal. d. Dt. Ver. 1913. 109)

Nachweise

  1. DBBL: S. 452

EBL (J. Michelson), T (J. Olvet); Nekr.: E. S(eraphim), in: Kal. d. Dt. Ver. 1911. 75-78; → Blumfeldt/Loone