Ungern-Sternberg, Johann Karl* Emanuel Frh. v. (1773-1830)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: GND1183702612 (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 1183702612

Genealogie

V.: Christian Renatus Frh. v. U.-S., a. Linden, Odenkat u. Putkas (Estl.)

M.: Anna Margaretha, geb. Drummond, aus Estland

Geschlecht: männlich

* 1773-01-23 Paschlep (Estl.)
+ 1830-03-30 Birkas (Estl.)

OO Lückholm (Estl.) 1797-06-12 Auguste v. Rosen.

K.:

  1. Ungern-Sternberg, Karl Armin Leonhard* Frh. v. (1804-1887)
  2. Hunnius, Alexandra* Karoline Freiin v., geb. v. Ungern-Sternberg (1805-1845)
  3. Ungern-Sternberg, Otto Rudolf* Konstantin Frh. v. (1812-1870)
  4. Ungern-Sternberg, Robert* Eginhard Frh. v. (1813-1898)

Rolle

Maler

Haupteintrag

1781-94 Erziehungsinst. d. Brüdergem. in Barby (Elbe). Stud. jur. in Deutschland. In Estland 1803-06 Sekr. d. Ritterschaft u. d. Landeswaisengerichts. 1812 Ass. u. Sekr. d. Kreditkasse u. Kurator d. Domschule, zugl. Maler, auch Zeichenlehrer an d. Domschule in Reval. 1806 Studien in Dresden (b. T. L. Pochmann u. J. D. Schubert). Dann Porträtmaler in Estland. Kurator d. Ritter- u. Domschule. Bereiste 1810-29 wiederholt d. Ostseeprovinzen, entwarf Landschaftsskizzen u. zeichnete Burgruinen, Grabsteine, Wappen, Siegel u. ä

Werke

Skizzen, Zeichnungen, Porträts, u. a. Lithographien Dorp. Professoren; → UngernSternberg 4, 170-85; Campe, Lex. 2, 230 f.

Porträts

Selbstporträts: Miniatur (1807, 2 x; 1810); Pastell (1810), → Ungern-Sternberg 4; Aquarell

Nachweise

  1. DBBL: S. 825

GHBR Estl. 1, 459; Ungern-Sternberg 2 (1872), 66; 2 (1902), 19; 3, 149, 336; Neumann, Lex., 162f.; Nagler, Künstlerlex. 21, 479; Thieme/Becker 33, 576; Campe, Lex. 1, 338; 2, 230 f.; Jahrbuch 61, 2013, 99 f.