Walter, Alfred* Heinrich Hermann Piers (1886-)

GND117128481, ♂, Altphilologe, Pädagoge

* 1886-09-26 Riga
seit 1945-01-18 im Posener Volkssturm vermisst

Genealogie

V.: Carl W.

M.: Fanny, geb. Guleke

OO I Riga 1912-06-06 Alice Ahrens, † 1920;
OO II Reval 1925-02-07 Anita Schmeling (OO II 1951 Ernst Tillich, OIO).

Haupteintrag

Eltzsche Anst. u. Alexandergymn. in Riga. 1905-10 stud. phil. in Dorpat, 1906/07 in Königsberg (1908 gold. Preismedaille), 1910 Cand. philol. - 1911-13 zur Vorbereitung auf e. Professur an d. Univ. belassen. 1910-12 Oberlehrer d. alt. Sprachen an d. Albertschule in Riga, 1910 auch am Stadtgymn. u. 1911 an d. Reichsdt. Schule. 1912-13 Oberlehrer an d. Petri-Pauli-Schule in Moskau. In Dorpat 1913-38 Dir. d. Dt. Privatgymn. (früher R. v. Zeddelmann), zugl. Lektor d. latein. Sprache an d. Univ.; 1922-26 auch Schulrat d. Ges. Dt. Schulhilfe in Estland. 1921 Hrsg. u. Red. d. Dorp. Nachrichten. Glied d. Kulturrats d. Dt. Kulturselbstverwaltung in Estland. Mithrsg. d. Zs. „Aus deutscher Geistesarbeit“. 1931-39 Präs. d. Akad. Luther-Ges. u. Doz. am Theol.-Philos. Luther-Inst. - 1939-45 Doz. f. klass. Philosophie u. Archäologie d. Reichsuniv. Posen, Dr. phil

Porträts

FamGesch. (1969), 131;

Nachweise

DBBL: S. 847

Stammtaf. (1955); Alb. Liv.; Blosfeld, Schulwesen; → M. Steinwand, Schulerinn., 72, 106 f.;

Datenbank

  1. GND: 117128481