Lienig, Friederike, geb. Berg (1790-1855)

GND1168837944, ♀, Lepidopterologin

Genealogie

V.: ... (v.) B., Krons-Oberförster

M.: Anna, geb....

* 1790-12-08 Forstei Dubena (Kurl.)
+ 1855-06-07 Dresden

OO 1827-08-18 Georg Friedrich Lienig (Linig), Pastor in Kokenhusen (Livl.) -1847, lebte dann in Halle a. d. S. u. Dresden.

Haupteintrag

Häusl. Unterricht. Wurde durch Selbststudium u. Anleitung, vor allem durch d. Entomologen P. C. Zeller, Gymn.-Prof. in Meseritz, e. ausgezeichnete Kennerin d. Schmetterlingsfauna in Liv- u. Kurland. Korrespondierte mit zahlr. Entomologen in Deutschland. Mitgl. d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst, Mitau (1836) d. Entomolog. Ver., Stettin, u. d. Ges. Isis, Dresden. 4 Schmetterlingsarten sind nach ihr benannt

Werke

Lepidopterologische Fauna von Livland und Curland (m. Anm. v. P. C. Zeller), in: Isis v. Oken 1846, 175-302

Nachweise

DBBL: S. 451

J. H. W. Bar. Nolcken, Lepidopterolog. Fauna v. Estl., Livl. u. Kurl., in: Arb. Naturf. Ver. Riga N. F. H. 2 (1868), 28-30; Nekr.: Allg. Dt. Nathist. Ztg. N. F. 2 (1876), Lit. Bl. S. 71 ff. (E. Vogel); f. G. F. L.: Alb. Acad.; Baerent

Datenbank

  1. GND: 1168837944