Boetticher, Karl Johann Theodor* (v.) (1819-1901)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: GND116226625 (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 116226625
    1. ASAD: 3614
    2. Alb. Cur. (1932): 504

Genealogie

V.: Philipp (v.) B.

M.: Helene, geb. v. Reichard

Geschlecht: männlich

* 1819-09-28 Mitau
+ 1901-10-22 Sassenhof b. Riga

OO I Siuxt (Kurl.) 1845-03-15 Marie (v.) Wilpert;
OO II Riga 1851-04-12 Elise v. Boetticher;

K.:

  1. Boetticher, Gustav* Philipp v. (1849-1906)

Rolle

Jurist, Publizist

Haupteintrag

Döllensche Schule in Mitau. Privatunterricht. 1836-37 stud. phil. u. 1837-41 stud. jur. in Dorpat, 1843 Cand. jur. Stud, in Königsberg, bereiste Deutschland. 1843-48 Sekr. d. Kurl. Oberhofgerichts in Mitau. In Riga 1848-53 Sekr. in d. Kanzlei d. Gen.-Gouv. u. 1853-65 Rat d. Livl. Hofgerichts. StRat. Mitgründer u. 1859-65 Red. d. Balt. Monatsschrift. Vertrat liberale Forderungen, vor allem d. Freigabe d. Güterbesitzrechts. Seit 1865 krankheitshalber i. R

Bibliografie

Winkelmann; BMVerz

Porträts

gez. v. J. Döring; Fam.-Archiv

Nachweise

  1. DBBL: S. 88

Nachr. v. B. 2 u. 4; Wittram, Liberalismus, 9 ff.; Nekr.: Livl, GeschLit. u. Blumfeldt/Loone; EEVA