Brockhausen, Paul (1662-1717)

GND1052452639, ♂, Obervogt

Genealogie

V.: Paul B.

M.: Anna, geb. Ridder

* 1662 Riga
+ 1717-01-04 bei Solikamsk (an der Kama)

OO 1690-01-27 Sophia Brever (Schw. v. → H. v. B.).

Haupteintrag

Gymn. in Riga. Stud. 1683-84 in Königsberg, dann in Leyden. In Riga 1689 Sekr. d. Rats u. Archivar, 1701 Ratsherr, 1711 Obervogt u. Oberlandvogt (nicht zum Bgm. gewählt). Beschwerte sich 1716 über d. Einquartierung d. Gen. Weide in s. Haus in ungebührlicher Weise b. Fürst Menšikov, b. d. gerade Peter d. Gr. zu Mittag speiste. D. Zar fühlte sich dadurch schwer beleidigt, übergab d. Angelegenheit d. Rat u. verschärfte noch dessen Urteil. B. wurde auf Lebenszeit nach Tobolsk verbannt u. † auf d. Reise dorthin. Peter d. Gr. hatte ihn bald nach d. Verurteilung in Königsberg auf Bitten d. dort studierenden Livländer (besonders d. S. v. B.) begnadigt, doch erreichte ihn d. Begnadigung nicht mehr.

Werke

Gedichte; Dissertationen. B.: R/N

Bibliographie

R/N

Nachweise

DBBL: S. 105

R/N u. Nachtr.; Böthführ, Ratsl., 196 f.; ders., Livländer, 181 f.; Seraphim, Univ. Königsberg, 197 f.; A. Pohrt, Peter d. Gr. u. der rigasche Bürgermeister P. B., in: Mitt. Riga 10, 246-313; An. Buchholtz, Über die letzten Tage des ... P. B., in: SB Riga 1897, 1221; Frh. E. v. Engelhardt, Stammtafel der Familie B. in Riga, in: Jb GHS 1901, 211

Datenbank

  1. GND: 1052452639
  2. Geni: 6000000097694408926