Gernet, Adam v. (1878-1944)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: 000000045891979X [isni.org, viaf.org] (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 1193810175
    1. EADB: 66517

Genealogie

V.: Friedrich v. G.

M.: Katharina (Kitty), geb. v. Grünewaldt

Geschlecht: männlich

* 1878-08-07 Kiwidipäh (Estl.)
+ 1944-07-01 Hamburg

OO Reval 1906-09-25 Margarethe Bsse. v. Maydell.

Rolle

Geodät, Hydrograph

Haupteintrag

Nikolaigymn. in Reval. Schulbesuch in Lübeck. Stud. an d. TH in Karlsruhe. Seit 1901 in d. russ. Marine, 1904-05 im Russ.-Japan. Kriege (Vladimir-O. f. Rettung d. Besatzung s. Torpedoboots nach d. Schlacht b. Tsuschima), 1908-10 Marineakad. in St. Petersburg, 1913-17 Leiter d. Kompaßabt. in Reval, Kptn. II. R.; 1918 nach Sibirien verschleppt. 1918-20 im Baltenrgt., u. a Führer d. Eissegelabt. auf d. Peipussee. Seit 1922 Geodät in d. Topo-Hydrograph. Abt. d. Estn. Generalstabs, Leiter d. magnet. Vermessungen auf d. Festland u. in d. Gewässern Estlands mit d. magnetfreien Vermessungsschiff „Cecilie", dann auch im Auftr. Finnlands, Schwedens, Lettlands, Litauens u. d. Dt. Reiches in and. Gewässern. Nach 1939 an d. Dt. Seewarte in Hamburg

Nachweise

  1. DBBL: S. 238

GHBR Estl. 3, 104; GHA, Fr A 5, 254; Mitt. v. Herrn G. v. Hennings u. Dr. phil. H. v. zur Mühlen