Harder, Christoph (1747-1818)

0000000435720163, ♂, Geistlicher

* 1747-12-06 Königsberg/Pr.
+ 1818-08-16

Genealogie

V.: Peter H.

M.: (Anna, geb. Tester?)

OO Wolmar 1787-10-15 Catharina Elisabeth Block, aus Dorpat, † 1806.

Haupteintrag

Collegium Fridericianum u. 1764-67 stud. theol. in Königsberg. 1771 livl. Kand., 1772 Pastor in Papendorf u. 1806-16 Propst d. Wolmarschen Sprengels. 1817 wegen Altersschwäche amtsenthoben. Verdient um d. Erforschung d. lett. Sprache. Bes. e. Handdruckerei. Mitarb. am livl. lett. Gesang- u. Gebetbuch v. 1809. Sammler lett. Volkslieder (v. G. v. Bergmann veröffentlicht). Erhielt seit 1805 e. kaiserl. Gnadengehalt

Werke

lett.: Kalender (1782, 90), geistl. Lieder (1782), ABC-Buch (1784, 31796), Erklärung d. Katechismus (1788), Kochbuch (1795), Rechenbuch (1806), Übersetz. d. Bauernverordnung v. 1804 u. a.; dt.: Anm. u. Zusätze zu - G. F. Stenders lett. Grammatik (1790, 21809)

Bibliographie

R/N u. Nachtr

Porträts

Silh., Samml. Brotze, - Rabinovič

Nachweise

DBBL: S. 295

R/N u. Nachtr.; Baerent; Zimmermann, Lett. Liter., 124; Zeiferts, 330; Schaudinn, 100, 102, 105, 136; J. M. Rabinovič, Iz istorii pervych učebnikov arifmetiki na latyssskom jazyke, in: Iz istorii estestv. 1, 227-34