Pantzer, Gerhard August v. (1913-1966)

000000041737501X, ♂, Genealoge, Ingenieur

* 1913-12-21 Meselau (Livl.)
+ 1966-02-14 Köln

Genealogie

V.: Rudolf v. P., seit 1902 a. Meselau, Ehrenfriedensrichter, + 1919 (ermordet)

M.: Julie, geb. Lüth, aus Riga

OO Riga 1939-10-14 Isabella Borissoglebsky.

Haupteintrag

In Riga Städt. Dt. Gymn. u. 1931-39 stud. ing. an d. Lettl. Univ., Mitarb. a. d. Sammlung dt. Ortsnamen in Lettland, 1935-36 Jett. Wehrdienst, Angest. d. Straßenbau-Fa. E. Ansohn. 1940 stud. ing. an d. TH Breslau, Dipl.Ing., Angest. b. Tiefbauamt in Posen. 1941-45 dt. Wehrdienst. Bauing. in Weiden (Opf.). 1948-53 Bauing. b. d. Verwaltung d. Truppenübungsplatzes Grafenwöhr, 1953-58 b. d. Bau-Fa. Striegl in Weiden. In Köln 1958-62 b. d. Bau-Fa. Bauwehs, dann b. Rheinbrückenneubauamt d. Landschaftsverbandes Rheinland. Genealoge, Red. u. Hrsg. d. Balt. Ahnenu. Stammtafeln 1-9 (1957-65) u. seit 1960 Red. d. Balt. Fam.-gesch. Nachr. d. Balt. Hefte. Seit 1961 Leiter d. Forschungsstelle Baltikum d. Arbeitsgem. ostdt. Familienforscher. O. Mitgl. d. Balt. Hist. Kommission

Werke

genealog. Abhh.; Die deutsche Einwohnerschaft der Stadt Arensburg auf Oesel im Jahre 1785/86 (1959); Desgl. des Kirchspiels Ascheraden in Livland im Zeitraum 1814-1833 (1960)

Bibliographie

BAST 10/11 (1967), 3 f. (P. Kaegbein). N.: BAST 1 (1957), 15; Nekr.: Ostdt. Famkde 14 (1966), 182 f. (A. v. Hansen); BH 12 (1966), 221; Jb. d. balt. Dtt. 15 (1968), 18; BAST 10/11 (1967), 1 f. (S. Stößinger). P.: Jb. d. halt. Dtt. 15

Porträts

Jb. d. halt. Dtt. 15

Nachweise

DBBL: S. 578

BAST 1 (1957), 15; Nekr.: Ostdt. Famkde 14 (1966), 182 f. (A. v. Hansen); BH 12 (1966), 221; Jb. d. balt. Dtt. 15 (1968), 18; BAST 10/11 (1967), 1 f. (S. Stößinger). P.: Jb. d. halt. Dtt. 15