Intelmann, Alfred Carl Johannes (1881-1949)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: 0000000376725123 [isni.org, viaf.org] (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 1024777995

Genealogie

V.: Eduard I.

M.: Julie, geb. Hoff

Geschlecht: männlich

* 1881-02-01 Riga
+ 1949-10-23 Elmshorn

OO Riga 1911-10-05 Berta Voormann.

Rolle

Kaufmann

Haupteintrag

Privatgymn. v. Eltz u. 1898-1901 kaufm. Ausbildung in d. Import- u. Industrie-Fa. G. Thalheim in Riga. 1901-05 kaufm. Anstellungen in England. Seit 1905 in Riga Angestellter, seit 1908 Dir.-Kand. u. seit 1915 Dir. u. Präses d. Verwaltungsrats d. AG Otto Erbe. 1920 Alt. d. Gr. Gilde. 1921-25 Mitinh. d. Fa. Kerkovius u. Intelmann. 1925-39 Inh. d. Importfa. „Alf. Intelmann“. Dir. d. Rig. Hypothekenver. (-1939). Präses d. Kaufm. Ver., Vizepräses d. Dt. balt. Reformpartei. Vorsitz. d. Revisionskommission d. Verwaltungsrats d. Herder-Inst. u. d. Ges. d. Freunde u. Förderer d. Herder-Inst. - 1932 Senator d. Dt. Akad. in München. 1938-39 Präs. d. Dt. Volksgemeinschaft in Lettland. 1940-45 in Posen, erst Treuhänder u. seit 1942 Inh. d. Fa. „Maria“, Fabrik f. Eisenmöbel. Ratsherr. Lebte seit 1945 in Elmshorn

Werke

Aufzeichnungen über das letzte Arbeitsjahr der deutschbaltischen Volksgruppe in Lettland und ihre Umsiedlung. Essen 1984

Nachweise

  1. DBBL: S. 352

Seuberlich, Stammtaf. 1, 166-68; Wachtsmuth; Mitt. v. Dr. J. Intelmann, München; Nekr.: BB 2 (1949) Nr. 13, 5 (W. Sticinsky)