Baerens, Bernhard Friedrich

♂, Arzt

* Riga 1795-08-04
† ebd. 1863-09-25

DBBL: S. 23

Genealogie

V.: Carl Wilhelm B., Kaufm. u. Alt. d. Gr. Gilde, 1815; M.: Elisabeth Friederike, geb. Holst; ⚭ Wilhelmine Bandau.

Leben

Gouv.-Gymn. in Riga. Stud. med. 1814-15 in Dorpat, 1816-19 in Göttingen, Berlin u. Wien, 1819 Dr. med. in Tübingen. Seit 1820 prakt. Arzt in Riga, längere Zeit Stadt u. Polizeiarzt u. Seit 1832 Dir. d. Armen-Krankenhauses, 1825 zeitw. in Mitau. Initiator u. 1862 1. Dir. d. Reimersschen Augenheilanst. - 1822 Mitgründer, 1845-47 Präs. u. 1860 Ehrenmitgl. d. Ges. prakt. Arzte; tätiges Mitgl. u. 1852 Ehrenmitgl. d. Liter.-prakt. Bgr-Verb.; Mitgründer u. zeitw. Red. d. Beitr. zur Heilkunde (1849-60, hrsg. v. d. Ges. prakt. Ärzte in Riga).

Werke

mediz. Abhh.; Beobachtungen und Erfahrungen über die epid. Cholera (1831)

Bibliographie

R/N u. Nachtr

Nachweise

Holst, Chronik, 9; Alb. Acad.; Brennsohn, Livl.; Hollander, Lit.-prakt. BgrVerb.; Bochmann, Ges. prakt. Arzte; Rig. Biogr. 3, 17