Kauzmann, Michael Ehrenreich

♂, Arzt

* Schwabach 1768-08-08
† Reval 1816-07-16

DBBL: S. 365

Leben

V.: Johann Adam K., Huf- u. Waffenschmied; M.: Katharina, geb. N. N., verw. Leybold; ⚭ I Hellenorm (Livl.) 12. 7. 1805 Eleonore Freiin v. Bruiningk (Schw. v. → Karl Frh. v. B.), † 1807; ⚭ II Repshof (Livl.) 30. 7. 1809 Anna (Annette) v. Tunzelmann gen. Adlerflug. 7 Jahre Chirurgus b. e. preuß. Kürass.-Rgt.; 1799 stud. med. in Erlangen. Medizinalposten in d. preuß. Armee. Prakt. Arzt in Schwabach. 1802 Dr. med. in Erlangen. 1803-05 Prosektor u. seit 1805-10 o. Prof. d. Chirurgie in Dorpat. Prakt. Arzt: 1810-13 in Dorpat, 1813-16 in Riga u. 1816 in Reval. Korresp. Mitgl. d. Kais. Medico-Chirurg. Akad. in St. Petersburg

Nachweise

G. v. Knorre, Die Nachkommen des M. E. K. (als Ms. gedr. Riga 1932); Levickij 2, 3; BLÄ 3, 492; Brennsohn, Livl.; ders., Estl.; BM 54 (1902), 96 f. → J. W. Krause)