Eggers, Jacob, seit 1751 v., 1772 Frh.

Offizier

* Dorpat 14. 12. 1704
† Danzig 12. 1. 1773

V.: Jacob E., Bäcker, † 1704; M.: Sophia Margaretha, geb. Krüger (⚭ II Ustjug Velikij 1713 Knut Gabrielson Frh. Sparre, schwed. Offz.); ledig. 1708 mit d. Dorp. Bürgerschaft nach Rußland verschleppt, zuerst in Archangel'sk, besuchte d. v. Aug. Herrn. Francke eingerichtete Schule, 1713 in Ustjug Velikij, 1714 in Totma (Gouv. Vologda). Unterricht b. gefangenen schwed. Offizieren. 1720 Schreiber in Vologda. Seit 1722 in Schweden. Schwed. Art.- u. Ing.-Offz., 1751 schwed. Adel (1752 introduz.). 1758 kursächs. GenMaj. u. Kdt. v. Danzig, 1772 schwed. Frh. (Kdr. d. Schwert-O.). Militärwiss. Schriftsteller.

DBBL

Seite 182
Seite 182

Nachweise

Elgenstierna 2, 406; Lewenhaupt; Gadebusch, Livl. Bibl. 1, 242-49; R/N; F. Bienemann, Die Katastrophe der Stadt Dorpat (Reval 1902), 79

Bibliographie

R/N