Goercke, Elisabeth, Ps.: Gottlieb Ehr

♀, Dichterin

* Talsen (Kurl.) 1888-05-25
† Bad Dürrenberg b. Merseburg 1966-06-20

DBBL: S. 251

Genealogie

V.: Otto G., Apotheker; M.: Wilhelmine, geb. Kannenberg; ⚭ 1923 Edgar Braunz, Förster.

Leben

Privatunterricht in Talsen. Auf Reisen in Deutschland. Malstudien in München. Musikstudien in Berlin. In Talsen Klavierlehrerin, Schulpianistin am lett. Gymn., Schriftstellerin u. Übersetzerin -1939. 1940-45 in Leslau (Weichsel). Lebte dann in Mitteldeutschland

Werke

lyr. Gedichte: Viel süße Minne (1912); Nicht untergehen (1917); Flügel zur Freude (1926); Nach den Sternen (1930); übersetz. aus d. Lett.; Prosaskizzen; Heimat in uns, Baltische Erinnerungen (Hannover-Döhren 1959)

Bibliographie

Kosch 1

Nachweise

Otto, Apotheken, 66; Behrsing, 127; Balt. Rdsch. 4 (1953) Nr. 5, 6 f. (U-d); Kosch 1, 939; Nekr.: BB 19 (1966) Nr. 7/8, 13 (G. Koenigstaedter)

Porträts

BB 16 (1963) Nr. 5, 9