Schiemann, Carl Christian Theodor Paul* (1876-1944)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: 0000000109557890 [isni.org, viaf.org] (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 118852922

Genealogie

V.: Julius S.

M.: Anna, geb. Johannsen

Geschlecht: männlich

* 1876-03-17 Mitau
+ 1944-06-23 Riga

OO 1914-02-02 Charlotte Symons.

Rolle

Journalist, Politiker

Haupteintrag

Gouv.Gymn. in Mitau, 1895 Abit. in Elberfeld. Stud. jur. in Berlin, Marburg, Königsberg u. Bonn. 1902 Dr. jur. in Greifswald. 1903-07 Mitarb. d. Rev. Ztg. in Reval, Mitgründer d. Estl. Konstitut. Partei u. d. Dt. Ver. in Estland, auch dessen Schriftführer. 1907-14 Theaterkritiker u. polit. Red. d. Rig. Rundschau in Riga. Im 1. Weltkriege russ. Res.Offz.; 1917 in Riga verhaftet u. ausgewiesen, 1918 in Berlin, Theaterkritiker u. Mitarb. d. Frankfurter Ztg. u. d. Preuß. Jahrbücher. Gründete mit Stadtler d. antibolschewist. Liga in Deutschland. Seit 1919 in Riga, Vorsitz. d. Dt.-balt. Demokrat. Partei u. d. Ausschusses d. dt.-balt. Parteien. 1919-33 Chefred. d. Rig. Rundschau. Abgeordneter im Lettl. Volksrat, d. Konstituante u. d. 1.-4. Saeima (-20. 10. 1933), Leader d. dt. Fraktion. 1920-25 Rig. Stadtverordneter, -1922 Leader d. dt. Fraktion. Seit 1925 als Vertreter d. dt Minderheiten Europas Vizepräses d. Internat. Minderheitenkongresses in Genf. Lebte 1933-38 in Wien, dann in Riga. Liberaler Demokrat, Gegner d. Bolschewismus u. d. Nationalsozialismus.

Werke

zahlr. polit. u. a. Aufsätze u. Abhh

Bibliografie

Seuberlich, Stammtaf.; Blumfeldt/Loone; BM-Verz.; Wachtsmuth

Porträts

Wachtsmuth; Balt. Köpfe

Nachweise

  1. DBBL: S. 676

Seuberlich, Stammtaf. 1, 374; Wachtsmuth; P. S. †, Begegnungen vor dem Ersten Weltkrieg, hrsg. v. H. v. Rimscha, in: BH 1 (1954/55), H. 1, 10-17; H. 2, 18-22; Balt. Köpfe, 153-65 (W. Wachtsmuth); H. v. Rimscha, P. S. als Minderheitenpolitiker, in: Vierteljahrshefte f. Zeitgesch. 4 (1956), 43-61; ders., P. S., in: Jb. f. Gesch. Osteuropas N. F. 2 (1954), 475-78; M. Dörr, P. S.s Theorie vom „Anationalen Staat“, in: Gesch. in Wissenschaft u. Unterricht 8 (1957), 407-21 ; Gottzmann 1129ff; Hiden in Deutschbalten, Weimarer Republik und Drittes Reich, Band 2 S. 109ff.; Jahrbuch 1974,107 FF. (Loeber); Jahrbuch 1976,32 ff. (Kause); Jahrbuch 1982, 189 ff.; Jahrbuch 61, 2013, 45 ff. (Garleff); Jahrbuch 2014, 88 ff. (Garleff); Jahrbuch 2018, 211 f.