Keyserling, Johann Heinrich Eduard* Nikolaus Gf. v. (1855-1918)

BBLD ID: 0000000108718752 [isni.org, viaf.org] , GND: 118561812 , Mensch (männl.) , Schriftsteller

Genealogie

V.: Eduard Gf. v. K.

M.: Theophile, geb. v. Rummel, Erbin v. Tels-Paddern u. Telsen (Kurl.)

* 1855-05-02 Tels Paddern (Kurl.)
+ 1918-09-28 München

ledig.

Haupteintrag

1872-75 Gymn. in Goldingen. 1875-77 stud. jur. in Dorpat. Bewirtschaftete 1877-95 d. Güter d. M., dazwischen längere Zeit in Wien, 1891 in Stuttgart u. Herrenalb (b. Br. Otto Gf. v. K. [!LINK]) u. 1895 zur Kur in Bad Oeynhausen. Lebte seit Ende Dez. 1895 mit s. ledigen Schwestern Henriette u. Elise in München, dazwischen März 1899-Nov. 1900 mit ihnen in Italien. 1908 erblindet. Bedeutender Schriftsteller, gilt als Vertreter d. im pressionist. Erzählerkunst

Werke

Romane, Erzählungen, Novellen, auch Dramen

Bibliografie

E. Metelmann, in: Die Schöne Literatur ⚭ (1929), 197-200; H. Baumann, E. v. K.'s Erzählungen (Zürich 1967, Zürcher Beitr. z. Dt. Lit.- u. Geistesgesch. Nr. 28), 98 f

Porträts

Foto als Stud. (Curone) b. Gf. Th. v. Medem, Kronwinkl; Ölgem. v. L. Corinth (1900), München, Neue Pinakothek, 1919 v. Corinth als Radierung wiederholt

Nachweise

  1. DBBL: S. 375
  2. AAKUD (1889): 9812

GHBR Kurl. 1, 120, 141; Alb. Cur.; Taube, Buch d. K., 51-54; ders., Wanderjahre, 109, 211 ff.; ders., E. v. K., in: Ausgewählte Werke (Hamburg 1959), 301 ff.; Brümmer 3, 453; Krüger, Lit.-Lex., 228; Behrsing, 100 f.; Kosch (1963), 214; H. Klingenberg, E. Gf. K., in: DMR 2 (1913), 771 ff., 899 ff.; DBJ 2, 1917-20, 693; Baumann a. a. O., 99 f.; Keyserling, Reise (1948), 39 f.; O. v. Petersen, E. K., in: Ostland 2 (1943) Nr. 6, 22-25; → K. Holm, Ich - kleingeschrieben (1966), 126-35 u. passim

Datenbank

  1. GENI: 6000000025817960758

Suche

  1. BBLD-Suche im Feld 'Haupteintrag': 0000000108718752