Müller, Carl Ferdinand*

000000008090478X, ♂, Geodät, Meteorologe

* 1837-11-11 Riga
+ 1900-10-11 St. Petersburg

Genealogie

V.: Ferdinand M., aus Cottbus, Lehrer u. Schriftsteller

M.: Dorothea Wilhelmine, geb. Dorsch

OO 1878 Ida Schneidermann.

Haupteintrag

Gouv.-Gymn. in Riga. 1856-61 stud. astr. in Dorpat (1858 u. 1859 silb., 1860 gold. Preismedaille), 1861 Cand. astr. - 1861-62 jüng. Assist. d. Sternwarte in Pulkovo. 1863-65 Assist. am Physikal. ZentralObservatorium in St. Petersburg. 1865-66 Dienstreise zur Errichtung meteorolog. Stationen in d. westl. Gouv. u. d. Krim. Dann im Ausland. Führte 1869-70 d. Gen.-Nivellement v. Estland aus. 1871-73 Oberlehrer d. Math. am Gymn. u. d. Techn. Schule in Irkutsk. Erforschte 1873-75 im Auftrag d. Kais. Geogr. Ges. d. Nižnaja Tunguska u. d. Olonek. Führte dann e. Nivellement v. Ostsibirien aus. Seit 1876 in St. Petersburg. Seit 1878 Oberlehrer am Vvedenski-Progymn. u. 1886-91 an d. dt. St. Katharinen-Schule

Werke

fachwiss. Abhh.; Beiträge zur Orographie und Hydrographie von Estland (2 Bde., St. Petersburg 1870-72); Unter Tungusen und Jakuten (Leipzig 1882)

Bibliographie

Poggendorff

Nachweise

DBBL: S. 535

Bergmann, Nachk., 84; Alb. fr. Rig. 1910 u. 1963; Poggendorff IV 2, 1039; Friesendorff/Iversen, Gesch., 62; Nekr.: Biogr. Jb. u. Nekr. 5 (1900), 107; Leopoldina 36 (1900); Globus 78 (1900)