Handtwig, Gustav Christian, seit 1754 v.

Arzt

* Dagö 1713
† Riga 31. 1. 1767

V.: → Georg H.; M.: Anna Margaretha, geb. v. Nieroth; ⚭ I Rostock 14. 9. 1738 Anna Sophie Eggerdes, ✝ 1743; ⚭ II Rostock 16. 12. 1746 Dorothea Luise v. Vietinghoff. 1735-38 stud. med., Dr. med. u. längere Zeit Prof. d. Medizin in Rostock. Hzgl. mecklenburg. Hofrat. 1750 Kreisphysikus. 1754 röm. Reichsadel. Seit 1765 2. Stadtphysikus in Riga. Reformierte dort d. Freimaurerwesen, Gründer u. Meister v. Stuhl d. Loge „Zum Schwert".

Werke

latein. med. Abhh. B.: R/N u. Nachtr

DBBL

Seite 293
Seite 293

Nachweise

GH Estl. 3, 314; Böthführ, Livl.; R/N u. Nachtr.; Brennsohn, Livl.; Eckardt, Balt. Prov., 125; G. Willgeroth, Die Mecklenburgischen Ärzte ... (Schwerin 1929), 243

Bibliographie

R/N u. Nachtr