Lieven, Paul* Julius (1836-1900)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: 0000000061361302 [isni.org, viaf.org] (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 1193665418
    1. ASAD: 6580
    2. Alb. Cur. (1932): 815
    3. EADB: 71720

Genealogie

V.: Samuel L.

M.: Betti, geb. Bergholz

Geschlecht: männlich

* 1836-09-18 Hasenpoth
+ 1900-07-18 Riga

OO 1866 Hermine Goldmann.

Rolle

Arzt

Haupteintrag

Straußsches Gymn. in Hasenpoth. Gouv.-Gymn. in Mitau. 1853-55 Gymn. in Dorpat. Stud. med. 1856-59 in Dorpat, 1859-61 in Berlin u. Würzburg. 1861 Dr. med. et chir. u. 1861-63 Assist. an d. Geburtshilfl. Klinik ebd. - 1863 stellv. Leibarzt d. Kaiserin Maria Aleksandrovna. 1863-64 auf Reisen in Frankreich u. England. In St. Petersburg 1864 außeretatmäß. Ordinator u. seit 1865 Repetitor u. Ordinator am Hebammen-Inst. d. Gfstn. Helene Pavlovna. 1865 Hofmedicus d. 1. HofMedizinalbez., 1873 Hofaccoucheur d. Kais. Hofes, 1876 Konsultant f. Frauenkrankheiten an d. St. Petersburger Maximilian-Heilanst., 1880 ständ. Mitgl. d. Medizinalrates, 1888 Accoucheur d. Haupt-Palaisverwaltung, 1891 desgl. d. St. Petersburger Palais-Verwaltung. Ehrenkonsultant d. Maximilian-Heilanst., 1894 krankheitshalber verabschiedet. 1882 WStRat. Lebte seit 1895 in Riga

Porträts

111. Beil. d. Rig. Rdsch. 1904, 6

Nachweise

  1. DBBL: S. 451

Biogr. Album St. Petersb. Arzte, 61; http://drw.saw-leipzig.de/30428