Lieven, Georg Reinhold v.

Offizier

* 10. 9. 1696
† Karkus (Livl.) 15. 3. 1763

V.: Gotthard Ernst v. L., dän. Lt.; M.: Sophie, geb. v. Trotha, gen. Treyden; ⚭ I Ukraine 20. 1. 1740 Anna Skoropaczka, † 1740; ⚭ II Nissi (Estl.) 12. 3. 1743 Elisabeth, geb. v. Manteuffel, verw. v. der Ropp. Seit 1717 im russ. Dienst, 1719 Sec.-Lt. u. Adj. e. GenMaj, 1724 Kptn., Flügeladj. b. Feldmarschall Sapieha, 1727 Major, Gen.-Adj. b. Feldmarschall, 1731 OberstLt. d. Ingermanl. Drag.-Rgt. u. Rittm. d. Garde zu Pferde, 1732 OberstLt. im Kürassier-Rgt., 1734 Oberst d. Kav., dann Sec.-Major u. 1735 Prem.-Major d. Garde zu Pferde. 1737 GenMaj. d. Armee, 1738 Kdr. d. GardeAbt. d. Feldarmee, 1740 OberstLt. u. 1744 Kdr. d. Garde zu Pferde. 1744-46 Krankheitsurlaub im Ausland. 1746 GenLt., 1755 Gen.-en-chef, 1763 als Gen.Feldmarschall verabschiedet. 1740-46 Patron d. St. Annen-Kirche in St. Petersburg. Bes. v. Gelb-Pomusch (seit 1742) u. Roth-Pomusch (Lit., 1760-61). Seit 1747 Lebtagsbes. v. Schl. Karkus (Livl.).

DBBL

Seite 455
Seite 455

Nachweise

FamGesch. 2, 320 f.; Stryk 1, 317; Inland 1851, 423; Annenkov 4, 7, 12; Sbornik RIO Bd. 104, 106, 111, 114, 117, 124; Bantyš-Kamenskij, Spiski, 191; Lehmann, Pour le mérite 1, 6; Geništa/Borisevič 1, Beil. 53; Rig. Ztg. 1912 Nr. 72 (A. v. L.)

Porträts

lebensgr. Olgem., früher in Brunnen (Kurl..); Kniestück in Öl, früher im Kurl. Prov.-Museum, Mitau