Mengden, Augusta Juliane* Freiin v. (1719-1787)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: 0000000057206350 [isni.org, viaf.org] (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 137021674

Genealogie

V.: Gustav v. M.

M.: Dorothea Sophie, geb. v. Rosen

Geschlecht: weiblich

* 1719-05-22
+ 1787-10-21 Jerkull (Livl.)

ledig.

Rolle

Hofdame

Haupteintrag

1736-40 Hoffrl. d. Kaiserin Anna. Dann Hoffrl. d. Hzgn. Anna (Leopoldovna) v. Braunschweig, deren vertraute Favoritin sie wurde, besonders während deren Regentschaft 1741. Verlobte sich 1741 mit d. sächs.-poln. Gesandten, Gf. Moritz Lynar, um dessen Liebesverhältnis mit d. Hzgn. zu decken. Erhielt d. Oberpahlenschen Güter (Livl.) geschenkt. 1741 mit d. Braunschweig. Familie nach Riga, 1742 nach Dünamünde u. 1744 nach Oranienburg (Ranenburg, Gouv. Voronež) verbannt, dort im gleichen Jahr v. ihr getrennt, als jene nach Nordrussland gebracht wurde. Durfte auf Bitten i. Mutter nach Livland zurückkehren

Nachweise

  1. DBBL: S. 506

GHBR Livl. 2,1188 f. u. 1196; Nord. Misc. 15/17, 329 f.; hm., J. v. M., in: St. Petersb. Ztg. 1908 Nr. 194 (Montagsbeil. Nr. 243); → Winkelmann Nr. 10812; f. Jak. Freiin v. M.: SB Riga 1899, 135-38 (W. Bar. Mengden)